08.10.2021, 15:10 Uhr

Kreisbrandmeister Uwe Vernim vom Land ausgezeichnet

Beim„Tag der der Ehrenamtlichen“ traf Uwe Vernim auf Ministerpräsident Stephan Weil. Foto: Loh

Beim„Tag der der Ehrenamtlichen“ traf Uwe Vernim auf Ministerpräsident Stephan Weil. Foto: Loh

Osnabrück/Schüttorf Kreisbrandmeister Uwe Vernim von der Ortsfeuerwehr Schüttorf ist beim „Tag der der Ehrenamtlichen“ durch die Landesregierung Niedersachsen bei einem Festakt in Osnabrück als einer von 56 Bürgerinnen und Bürger aus der Region Weser-Ems für bürgerschaftliches Engagement ausgezeichnet worden.

Gemeinsam mit Sozialministerin Daniela Behrens und Justizministerin Barbara Havliza nahm Ministerpräsident Stephan Weil die Ehrung in der Osnabrück-Halle persönlich vor.

„Uwe Vernim ist seit 1977 Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr. In dieser langen Zeit hat er die verschiedensten Stufen in der Orts-, Gemeinde- und Kreisfeuerwehr erklommen und dabei unzählige Stunden an ehrenamtlicher Arbeit geleistet. Seit 11 Jahren ist er als Kreisbrandmeister tätig. Egal, ob er im Hintergrund agierte oder als Einsatzleiter in der 1. Reihe stand, immer lag ihm das Leben und die Sicherheit der Menschen am Herzen. Daneben steht er als Fachberater Brandschutz im Katastrophenschutzstab des Landkreises zur Verfügung. Mit seinem Know-how ist er zu einer der großen Stützen des Landkreisstabes geworden und hat somit einen erheblichen Beitrag zur Sicherstellung des Katastrophenschutzes geleistet. Besonders am Herzen liegt ihm die Ausbildung der Jugend, damit es immer Nachwuchs gibt“, heißt es in der Begründung der Ehrung.

Ems-Vechte