11.10.2021, 13:15 Uhr

Konzert in der Kreuzkirche

Zu Gast ist der international gefeierte Konzertorganist Paolo Oreni aus Italien. Foto: Kreuzkirche

Zu Gast ist der international gefeierte Konzertorganist Paolo Oreni aus Italien. Foto: Kreuzkirche

Nordhorn Am Freitag, 22. Oktober, 19 Uhr, gibt der international gefeierte Konzertorganist Paolo Oreni aus Italien ein Konzert in der lutherischen Kreuzkirche Nordhorn.

Der von der Süddeutschen Zeitung als „ein Wunder an Fähigkeit mit phänomenaler Präzision, die noch immer ihresgleichen sucht“ beschriebene Künstler wurde 1979 geboren und begann bereits mit 11 Jahren, Orgel bei Giovanni Walter Zaramella Orgel zu studieren. Nach dem Abschluss seiner Studien am Nationalkonservatorium von Luxemburg gewann er dort 2002 den ersten Preis im internationalen Wettbewerb „Prix Interrégional-Diplôme de Concert“. Besonders prägend war die Begegnung mit Jean Guillou, bei dem er an mehreren Meisterklassen in Zürich und Paris teilnahm. Paolo Oreni wird in diesem Konzert Literatur der traditionellen Orgelmusik spielen und virtuos über Themen aus dem Publikum improvisieren.

Eintrittskarten sind an der Abendkasse zum Preis von 10 Euro erhältlich. Eine Anmeldung ist notwendig und kann entweder über das Gemeindebüro, Telefon 05921 34651, E-Mail buero@lutherisch-in-nordhorn.de erfolgen, oder direkt über den Link: https://forms.churchdesk.com/f/LsWggToIvp.

Ems-Vechte