07.06.2021, 10:15 Uhr

Klima-Tour durch Nordhorn

Im Rahmen der Veranstaltung wird der Umweltbeauftragte der Stadt Nordhorn, Gerwin Rademaker (hier mit zwei Vertreterinnen der Bürgerinitiative Nordhorn Nachhaltig), über die Auswirkungen des Klimawandels informieren, aber auch positive Beispiele einer nachhaltigen Garten- und Landschaftsgestaltung aufzeigen. Foto: Hille

Im Rahmen der Veranstaltung wird der Umweltbeauftragte der Stadt Nordhorn, Gerwin Rademaker (hier mit zwei Vertreterinnen der Bürgerinitiative Nordhorn Nachhaltig), über die Auswirkungen des Klimawandels informieren, aber auch positive Beispiele einer nachhaltigen Garten- und Landschaftsgestaltung aufzeigen. Foto: Hille

Nordhorn Mit dem Umweltbeauftragten der Stadt Nordhorn, Gerwin Rademaker, unternehmen die Teilnehmer einer Veranstaltung mit dem Titel „Klima-Tour“ der Volkshochschule am 10. Juni eine gemeinsame Radtour durch Nordhorn und die angrenzenden Gebiete, bei der sich die Teilnehmen-den gemeinsam an verschiedenen Standorten Ausprägungen des Klimawandels, aber auch positive Beispiele einer nachhaltigen Garten-/Landschaftsgestaltung anschauen. Gleichzeitig wird Gerwin Rademaker auf dieser Tour Möglichkeiten und Grenzen einer städtischen Grünflächenentwicklung aufzeigen. Treffpunkt für die Teilnehmer ist um 17 Uhr der Haupteingang der Volkshochschule.

Information und Anmeldung: Volkshochschule Grafschaft Bentheim, Bernhard-Niehues-Straße 49, Telefon 05921 83650 oder im Internet auf www.vhs-grafschaft-bentheim.de.

Ems-Vechte