Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
06.11.2019, 13:00 Uhr

Kindertheater: Zwei Vorstellungen an einem Tag

Am Sonntag, 10. November, gibt es eine Doppelveranstaltung der Kinderkulturreihe Kiki + Pupps im Professorenhaus in Lingen am Universitätsplatz.

Die Artisanen aus Berlin spielen am Sonntag im Lingener Professorenhaus „Der Wolf und die sieben Geißlein.“ Foto: TPZ Lingen

Die Artisanen aus Berlin spielen am Sonntag im Lingener Professorenhaus „Der Wolf und die sieben Geißlein.“ Foto: TPZ Lingen

Die Puppenspieler Artisanen aus Berlin unterhalten die Zuschauer mit den Stücken „Der Wolf und die sieben Geißlein“ um 11 Uhr und „Wie Kater Zorbas der kleinen Möwe das Fliegen beibrachte“ um 15 Uhr.

Die Vorstellung „Der Wolf und die sieben Geißlein“ präsentiert von Stefan Spitzer nimmt die Zuschauer mit in den Bücherladen von Paule Paulsen, wo es nicht mit rechten Dingen zugeht. Seine Bücher scheinen, sich selbstständig zu machen. Und plötzlich sind die Zuschauer mittendrin im beliebtesten Versteckspiel der Gebrüder Grimm.

Ein Wolf, eine Geißenmutter und sieben kleine Geißlein sorgen für viel Trubel. Kaum ist die Mutter aus dem Haus, toben sie durchs Haus und stellen alles auf den Kopf. Doch haben sie mit einem nicht gerechnet: dem hungrigen Wolf. Der hat eine Menge Tricks auf Lager, um sie aus dem Versteck zu locken.

Nachmittags geht es weiter im Rahmen der Lingener Kinderbuchwoche mit der abenteuerlichen Geschichte „Wie Kater Zorbas der kleinen Möwe das Fliegen beibrachte“, die von Verantwortung, Versprechen und Freundschaft erzählt. Der gutmütige Kater Zorbas gibt einer sterbenden Möwe das Versprechen, ihr Ei auszubrüten, das Möwenküken großzuziehen und ihm das Fliegen beizubringen. Keine leichte Aufgabe für einen Kater, aber versprochen ist versprochen. Anfangs stehen ihm die Hamburger Hafenkatzen mit Rat und Tat zur Seite. Die kleine Möwe wächst und gedeiht. Aber mit dem Fliegenlernen ist es schwerer als gedacht. Da muss sich Zorbas etwas Besonderes einfallen lassen.

Tickets gibt es im Vorverkauf unter Telefon 0591 916630 oder direkt im TPZ von montags bis freitags von 9 bis 13 und von 14 bis 18 Uhr sowie beim LWT unter Telefon 0591 9144144.

Ems-Vechte