03.11.2021, 16:25 Uhr

Kerstin Ott kommt am 17. November in die Emslandarena

Im Rahmen ihrer „Ich geh‘ meinen Weg“-Tournee gibt die norddeutsche Singer-Songwriterin Kerstin Ott auch ein Gastspiel in der Lingener Emslandarena. Foto: Arabuli

© NONA

Im Rahmen ihrer „Ich geh‘ meinen Weg“-Tournee gibt die norddeutsche Singer-Songwriterin Kerstin Ott auch ein Gastspiel in der Lingener Emslandarena. Foto: Arabuli

Lingen Die deutsche Sängerin, Songwriterin, Gitarristin und DJane Kerstin Ott, einem breiten Publikum bekannt durch ihren Song „Die immer lacht“, macht im Zuge ihrer großen Deutschlandtournee auch Station in Lingen. Am Mittwoch, 17. November, steht sie auf der Bühne der Emslandarena in der Lindenstraße in Lingen und präsentiert ihren Fans ihr aktuelles Programm mit dem bezeichnenden Titel „Ich geh‘ meinen Weg“. Beginn des Konzerts ist um 20 Uhr, Einlass in die Halle ist ab 19 Uhr.

„Kerstin Ott ist der Beweis, dass es sich immer lohnt, seinen eigenen Weg zu gehen“, heißt es in einer Ankündigung der Veranstalter über die Musikerin. Nach einer Vielzahl ausverkaufter Konzerte, der Veröffentlichung ihrer Autobiografie „Die fast immer lacht“ sowie Auftritten bei großen TV-Shows und Festivals wurde sie im Januar 2019 mit dem „Die Eins der Besten“-Award zur „Sängerin des Jahres“ gekürt. Ein fast unglaublicher Steilflug für die 37-jährige gelernte Malerin aus der schleswig-holsteinischen Kleinstadt Heide, den Kerstin Ott nun auf ihrem dritten Studioalbum nahtlos fortsetzt. Mit „Ich muss Dir was sagen“ veröffentlicht die Singer-Songwriterin nun ihr mutigstes und emotionalstes Album. Der Tourtitel „Ich geh‘ meinen Weg“, eine Ballade auf der neuen Platte, in der Ott auf ihre Anfänge in der Musikbranche zurückblickt, spricht für sich.

Die Veranstaltung wird unter Einhaltung der 2G-Regelung stattfinden, der Einlass erfolgt nur für Geimpfte und Genesene. Eintrittskarten können zurückgegeben werden, sofern kein Nachweis für eine Impfung oder eine Genesung vorgelegt werden kann, teilen die Veranstalter mit. Um Verzögerungen zu vermeiden, werden Konzertbesucher gebeten, bereits eine halbe Stunde vor Einlass vor Ort zu sein und die Luca-App zu nutzen.

Noch wenige Tickets erhältlich

Einige Eintrittskarten für das Konzert von Kerstin Ott sind noch verfügbar auf www.gn-ticket.de, in Nordhorn beim Reisebüro Richters, der Buchhandlung Thalia und bei den Grafschafter Nachrichten.