24.10.2022, 13:45 Uhr

Kastelruther Spatzen im Mai wieder live in Lingen zu erleben

Nachdem zahlreiche Konzerte der „Kastelruther Spatzen“ pandemiebedingt verschoben werden mussten, sind die sieben Ausnahmemusiker aus Südtirol im Mai kommenden Jahres wieder live auf der Bühne der Lingener Emslandarena zu sehen. Foto: Kottersteger

© Manuel Kottersteger

Nachdem zahlreiche Konzerte der „Kastelruther Spatzen“ pandemiebedingt verschoben werden mussten, sind die sieben Ausnahmemusiker aus Südtirol im Mai kommenden Jahres wieder live auf der Bühne der Lingener Emslandarena zu sehen. Foto: Kottersteger

Die Kastelruther Spatzen sind der Inbegriff der Volksmusik und unangefochten die beliebtesten und erfolgreichsten Vertreter des volkstümlichen Schlagers. Ihre aktuelle Tournee haben die „Spatzen“ unter ein ganz besonderes Motto gestellt: „Liebe für die Ewigkeit“. Dabei handelt es sich um ein Versprechen, das zwischen den Musikern und ihren treuen Fans seit Jahrzehnten ungebrochen ist. „Von der Pandemie hart getroffen, wurden Künstler und Fans in diesem Jahr auf eine harte Probe gestellt“, bedauert Vanessa Müller von der Veranstaltungsagentur Marema, „erstmalig in der einzigartigen Erfolgsgeschichte der Kastelruther Spatzen musste lange darauf verzichtet werden, die Ausnahmemusiker aus Südtirol live erleben zu dürfen.“ Nachdem die ursprünglich für das Frühjahr 2022 geplanten Konzerte verschoben werden mussten, kommen die Musiker nun am Mittwoch, 10. Mai 2023, in die Lingener Emslandarena. Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr, Einlass wird ab 18.30 Uhr gewährt.

„Endlich ist es so weit: Mit großer Vorfreude kann der baldigen Rückkehr der Kastelruther Spatzen auf Deutschlands Bühnen entgegengesehen werden“, heißt es in einer Pressemitteilung. Die Zeit bis zum ersehnten persönlichen Konzerterlebnis haben die Musiker genutzt und ihr neues Album produziert. „In diesen ganz besonderen Zeiten hat sich erneut bewiesen, wie einmalig und stark die Verbindung der Kastelruther Spatzen und ihrer Fans ist. Und dafür möchten die Kastelruther Spatzen bei ihren anstehenden Konzerten ,Danke‘ sagen“, heißt es vonseiten der Veranstalter.

Keiner verkörpert die Stilrichtung des volkstümlichen Schlagers besser als die Kastelruther Spatzen. Im Laufe ihrer nunmehr 46-jährigen Erfolgsgeschichte haben die sieben Musiker alles gewonnen, was es in ihrem Metier zu gewinnen gibt: So haben sie beachtliche 13 „Echos“, fünfmal die „Goldene Stimmgabel“ sowie mehrere „Kronen der Volksmusik“ erhalten und wurden zudem mit dem „Grand Prix der Volksmusik“ ausgezeichnet. Auch mit ihrem im Juni 2021 veröffentlichten Album haben die Ausnahmemusiker wieder all ihre Qualitäten unter Beweis gestellt: „HeimatLiebe“ stieg sensationell auf Platz 1 der offiziellen deutschen Album-Charts ein. „Ihre Musik“, da sind sich ihre zahllosen Fans ausnahmslos einig, „gibt Optimismus und Lebensmut in unsicheren Zeiten und Krisen, sie lässt Zusammenhalt und Mut fühlen. Bewegend und mit Tiefgang widmen sich die Kastelruther Spatzen dem Leben in allen Farben und Facetten, die dazugehören – und trotz beziehungsweise gerade in Krisen auch der notwendigen Freude und Fröhlichkeit.“

Die sieben Vollblutmusiker aus den Dolomiten fiebern den kommenden Livekonzerten und der wiedergewonnenen Nähe zu ihren treuen Anhängern bereits entgegen und freuen sich darauf, ihren Fans jede Menge neue Titel endlich wieder persönlich und mit gemeinsamer Freude an der Musik präsentieren zu können.

Da der ursprünglich für den 18. März dieses Jahres geplante Auftritt der Kastelruther Spatzen in Lingen auf den 10. Mai 2023 verlegt wurde, behalten bereits gekaufte Tickets für den Nachholtermin ihre Gültigkeit. Weitere Eintrittskarten für das Konzert sind ab sofort im Vorverkauf erhältlich. Tickets gibt es zum Preis ab 47,50 Euro auf www.gn-ticket.de und in Nordhorn bei den Grafschafter Nachrichten, beim Reisebüro Richters und der Buchhandlung Thalia. Weitere Informationen über diese Veranstaltung sind auf der Website der Emsland-Arena veröffentlicht.