11.02.2022, 13:18 Uhr

Karneval komplett abgesagt

Die Absage betrifft auch den Umzug auf dem Gildehauser Weg. Foto: J. Lüken

© Lüken, Jürgen

Die Absage betrifft auch den Umzug auf dem Gildehauser Weg. Foto: J. Lüken

Nordhorn Aufgrund der weiterhin bedrohlichen Coronalage – insbesondere die Verbreitung der Mutante Omikron und der Belastung der Krankenhäuser – haben die Nordhorner Karnevalsvereine KCN und KCA sowie deren Tollitäten entschieden, den Rest der Session 2021/2022 abzusagen. Wie bereits im vergangenen Jahr wird es auch in diesem Jahr keinen Karnevalsumzug am 27. Febuar in Nordhorn auf dem Gildehauser Weg geben. „Die Närrinnen und Narren aus beiden Vereinen hoffen auf eine baldige Entspannung der derzeitigen Lage, und dass im nächsten Jahr wieder die bunten Wagen mit Bonbons und kleinen Geschenken für die kleinen und großen Karnevalsfans fahren dürfen“, sagt dazu Sonja Rademaker, Schriftführerin des KCN.