13.05.2022, 10:00 Uhr

Anzeige

Kanzlei Scheffler und Niehaus an neuem Standort in Nordhorn

Das Gebäude an der Lingener Straße wird abgerissen und durch einen Neubau ersetzt, der Ende 2023 fertiggestellt sein soll. Foto: privat

Das Gebäude an der Lingener Straße wird abgerissen und durch einen Neubau ersetzt, der Ende 2023 fertiggestellt sein soll. Foto: privat

Nordhorn Im Oktober 2008 zog Rechtsanwalt Udo Scheffler am bisherigen Standort Lingener Straße 27 in Nordhorn in die ehemaligen Räumlichkeiten der dortigen Nebenstelle der Grafschafter Volksbank mit seiner Anwalts- und Notariatskanzlei ein.

Die zwischenzeitlich zusammen mit seinem Sozius Rechtsanwalt Stephan Niehaus unter der Bezeichnung Kanzlei Udo Scheffler und Stephan Niehaus mit dem Rechtsanwalt Simon Tenambergen betriebene Rechtsanwaltskanzlei wird ab Montag, 16. Mai, bis zirka Ende 2023 zum neuen Standort Kokenmühlenstraße 15, 1. Obergeschoss (1. OG), in die ehemaligen Räumlichkeiten der Techniker Krankenkasse verlegt. Am Standort Lingener Straße wird das bisherige Gebäude abgerissen und durch einen Neubau ersetzt.

Wie gewohnt liegen die Kernkompetenzen der Kanzlei in den Bereichen Arbeits- und Sozialrecht, Handels- und Gesellschafts- sowie Handelsvertreterrecht, Wirtschaftsrecht, Bau- und Immobilienrecht, Verkehrs- und Versicherungsrecht, Medizinrecht, Miet- und WEG-Recht sowie Notariat.

Nach der Errichtung des Neubaus zirka Ende 2023 wird die Kanzlei Udo Scheffler und Stephan Niehaus in neue und moderne Kanzleiräume an den alten Standort Lingener Straße 27 in Nordhorn zurückkehren.

Nähere Informationen: www.kanzlei-udo-scheffler.de.