Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
03.03.2020, 18:28 Uhr

Kampfsport-Prüfung in Bad Bentheim auf hohem Niveau

Verschiedene Aufgaben motorischer und konditioneller Art forderten am vergangenen Wochenende sieben Jugendliche, die beim Kampfkunstverein Shaolin-Kempo-Karate in Bad Bentheim die erste Gürtelprüfung erfolgeich ablegten.

Der Kampfsport-Prüfung stellten sich sieben Jugendliche und bestanden diese mit sehr guten Leistungen. Foto: privat

Der Kampfsport-Prüfung stellten sich sieben Jugendliche und bestanden diese mit sehr guten Leistungen. Foto: privat

Bad Bentheim Am vergangenen Samstag hielt der Kampfkunstverein Shaolin-Kempo-Karate Bad Bentheim die erste Gürtelprüfung in diesem Jahr ab. Insgesamt stellten sich nach mehrmonatiger sowie regelmäßiger Vorbereitung sieben Kinder und Jugendliche der Herausforderung, die sie alle samt mit sehr guten Leistungen absolvierten.

Das abgefragte Repertoire der Prüfung beinhaltete verschiedene Aufgaben, die den Kandidaten nicht nur motorisch, sondern auch konditionell sehr viel abverlangten. Begonnen wurde mit auf die Ausdauer, Geschwindigkeit sowie Kraft ausgelegten Übungen. Sei es Fauststöße oder Tritte auf ein Schlagkissen (japanisch: Makiwara), Liegestütze, Bauchzüge und diverse weitere gymnastische Bewegungen ließen die Konzentration der Teilnehmer nicht nachlassen, aber die anfangs starke Nervosität dagegen vergessen.

Das Kihon, die Grundbewegungen einer jeden Kampfkunst, bestehend aus diversen Ständen, Schlag-, Stoß-, Block- und Tritttechniken meisterten die Jugendlichen mit Bravour. Sowohl die Ausführung als auch das theoretische Wissen zeigten die Prüflinge ohne Fehler; Mehrfachkombinationen in der Vorwärts- sowie Rückwärtsbewegung wurden auf einem hohen Niveau demonstriert.

Einen weiteren Prüfungsteil bildeten die Ippon-Kumiten. Dabei handelt es sich um Partnertechniken, die bei festgelegten Angriffen vorgegebene Block- und Kontertechniken abverlangen. Die konsequente Vorbereitung sowie die im Oktober vergangenen Jahres eingeführte Umstrukturierung des Trainings zahlte sich mehr als aus. Das Resultat war sehr gut und auf einem sehr hohen Niveau ausgeführten Kumiten mit korrekter Distanz, Körperhaltung, überzeugendem Kampfgeist und richtiger Kraft.

Abschließend mussten sich alle Kandidaten dem Randori stellen, einem Übungskampf. Die Herausforderung bestand darin, aus freier Kampfhaltung heraus zu versuchen, mit Fauststößen und Tritten zum Kontrahenten Punkte zu erzielen. Dabei stoppten die Vorführenden kurz vor dem Ziel ihre Technik ab, die sonst zu einem Treffer geführt hätte.

Nach der ca. achtzig minütigen Prüfung zog sich die Prüfungskommission zur Beratung zurück. „Ich habe schon viele Prüfungen gesehen, aber diese war - und das meine ich ehrlich - eine mit Abstand beste Prüfung von Weißgurten“ teilte Thomas Barkemeyer den Prüflingen bei der Bewertungsverkündung mit.

Über die hervorragend bestandene Prüfung zum Gelbgurt dürfen sich Havin Gür (9), Yueting Ni (9), Laureen Kewäker (13), Emily Turck (15), Xinyu Ni (15), Mathis Schröder (16), Yihzou Ni (16) freuen, sie sind nun stolze Träger des gelben Gürtels.

Die Prüfungen des Vereins werden unter der Schirmherrschaft des IBF (International Budo Federation) abgehalten und sind international anerkannt. Der Hauptprüfer Thomas Kuclo, 2. Dan Shaolin Kempo, wurde von seinem Vorstandskollegen Thomas Barkemeyer, 1. Dan Shaolin Kempo, sowie dem Beisitzer Darwin Barkemeyer, 1. Kyu, unterstützt. Die durch den Dachverband lizenzierte Prüfungskommission darf Prüfungen bis einschließlich dem Braungurt abnehmen, wovon die Vereinsmitglieder profitieren dürfen. Dan-Prüfungen (Schwarzgurt) werden allerdings traditionell auf der Verbandsebene abgehalten.

An dieser Kampfkunst Interessierte dürfen selbstverständlich an kostenlosen Probetrainings teilnehmen. Ein nach den Herbstferien neu geführtes Trainingskonzept ermöglicht eine noch bessere Betreuung der Trainingsteilnehmer und Vermittlung der Stilrichtung Shaolin Kempo. Die Trainingszeiten des Vereins sind auf www.shaolin-kempo-karate.de veröffentlicht.

Ems-Vechte