31.08.2022, 15:30 Uhr

Kabarettistischer Elternabend mit Matthias Jung in der Kornmühle

Wie tickt das „Pubertier“? Diese und andere Fragen rund um den mysteriösen Kosmos Jugendlicher und Teenies beantwortet der Kabarettist Matthias Jung bei seinem Gastspiel am 9. September in der Kornmühle. Foto: Stadt Nordhorn

Wie tickt das „Pubertier“? Diese und andere Fragen rund um den mysteriösen Kosmos Jugendlicher und Teenies beantwortet der Kabarettist Matthias Jung bei seinem Gastspiel am 9. September in der Kornmühle. Foto: Stadt Nordhorn

Mit seinem aktuellen Bühnenprogramm „Chill mal – Am Ende der Geduld ist noch viel Pubertät übrig“ gastiert der Kabarettist Matthias Jung am Freitag, 9. September, in der Nordhorner Kornmühle. Deutschlands lustigster Jugendexperte möchte sein Publikum mitnehmen auf eine Reise in die Welt der heutigen Jugendlichen und Teenager – wertvolle Ratschläge zum Umgang mit Heranwachsenden inklusive. Beginn des unterhaltsamen, mitunter brüllend komischen Elternabends ist um 20 Uhr.

„Die Pubertät setzt dann ein, wenn die Eltern schwierig werden.“ Diesen Satz dürften alle, die Kinder haben, schon mindestens einmal in ihrem Leben gehört haben. Aber sind wirklich die Eltern das Problem? Matthias Jung ist Diplom-Pädagoge und hat sich als Familiencoach ganz und gar auf die intensive und streitlustige Zeit der Pubertät spezialisiert. Alle, die selbst schon einmal Teenager waren oder gerade welche zu Hause haben, kennen hitzige Diskussionen über Schule, Zimmer aufräumen oder Helfen im Haushalt. Auch wissen die Eltern von heute, dass WhatsApp überlebenswichtig ist und Hygiene sowieso total überschätzt wird – jedenfalls aus Sicht der Teenager. Die meisten von ihnen sind vor allem eines: für Erwachsene schwer durchschaubar.

Nun bringt Matthias Jung Licht ins Dunkel. Dabei gibt er interessante wissenschaftliche Einblicke in die Verhaltensweisen und Gehirne der Heranwachsenden und hat hilfreiche Tipps und Tricks im Gepäck. Anstelle trockener Erziehungsmaßnahmen setzt Jung auf eine einzigartige Mischung aus Humor und Sachverstand, faktenreich und äußerst unterhaltsam präsentiert. „Das ist echte Spaßpädagogik für die ganze Familie!“, verspricht das Kulturreferat der Stadt Nordhorn, Veranstalter des Kabarettabends in der Kornmühle.

Der in Bad Kreuznach geborene zweifache Vater arbeitete nach seinem Pädagogik-Studium zunächst als Autor, unter anderem schrieb er für die ZDF-Satiresendung „heute-show“. Es folgten zahlreiche Bühnenauftritte, drei Spiegel-Bestseller-Ratgeber und ein überaus erfolgreicher Podcast. Matthias Jung ist regelmäßig in TV-Shows zu sehen, hält Vorträge und gibt in Coachings und Seminaren Eltern Hilfestellung – getreu seinem Motto: „Pubertät ist, wenn man trotzdem lacht!“

Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf zum Preis von 15,50 Euro auf www.gn-ticket.de sowie in Nordhorn bei den Grafschafter Nachrichten, beim Reisebüro Richters und bei Thalia. Der Zuschlag an der Abendkasse beträgt 2 Euro. Bei Vorlage der GN-Card wird ein Preisnachlass von 1,50 Euro gewährt.