14.10.2020, 09:44 Uhr

Junge Union Obergrafschaft präsentiert neuen Vorstand

Nach der Wahl formiert sich der neue Vorstand mit seinen Gästen (von links): Marcel Speker (Vorsitzender CDU Bad Bentheim), Nebil Eser, Richard Neesen, Klara Horst, Kevin Hilkenbach, Hidde Olde Olthof, Max Euskirchen, Kathrin Geerdes (Bürgermeisterkandidatin Bad Bentheim), Steffen Wieking und Albert Stegemann (MdB). Foto: privat

Nach der Wahl formiert sich der neue Vorstand mit seinen Gästen (von links): Marcel Speker (Vorsitzender CDU Bad Bentheim), Nebil Eser, Richard Neesen, Klara Horst, Kevin Hilkenbach, Hidde Olde Olthof, Max Euskirchen, Kathrin Geerdes (Bürgermeisterkandidatin Bad Bentheim), Steffen Wieking und Albert Stegemann (MdB). Foto: privat

Bad Bentheim Die Mitglieder der Jungen Union Obergrafschaft haben sich kürzlich im Vereinsheim des SV Bad Bentheim getroffen, um einen neuen Vorstand zu wählen. Zu Beginn der Veranstaltung ließ die scheidende Ortsvorsitzende Klara Horst, die vergangenen Monat zur Kreisvorsitzenden der Jungen Union Grafschaft Bentheim gewählt wurde, die aus ihrer Sicht sehr erfolgreichen vergangenen vier Jahre Revue passieren. Daran schlossen sich Grußworte des Bundestagsabgeordneten Albert Stegemann und der Bürgermeisterkandidatin für Bad Bentheim, Kathrin Geerdes, an. Danach hatten die Anwesenden Gelegenheit, sich sowohl über bundespolitische aber auch kommunale Themen auszutauschen.

Nach der Entlastung des alten Vorstandes stand die Wahl eines neuen Führungsstabes an. Die Stimmberechtigten entschieden sich einstimmig, den Gildehauser Hidde Olde Olthof als neuen Ortsvorsitzenden zu benennen. Unterstützt werden soll er von seinen neuen Stellvertretern Richard Neesen und Leon Derks. Kevin Hilkenbach wurde in seinem Amt des Geschäftsführers bestätigt. Als Beisitzer wurden Nebil Eser, Max Euskirchen, Simon Groothus, Klara Horst und Steffen Wieking gewählt.

„Hervorzuheben ist, dass im neuen Vorstand sieben Mitglieder unter 21 Jahre sind“, betont Hidde Olde Olthof die Verjüngung im Leitungsteam. Seine Antrittsrede nutzte der neue Ortsvorsitzende dazu, den ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern, Marcel Feldhues, Ozan Karci und Tom Schulte-Südhoff, die der Jungen Union Obergrafschaft in anderen Position erhalten bleiben, für ihre geleistete Arbeit zu danken. Besondere Worte richtete er an Klara Horst, der die Gründung des Ortsverbandes Obergrafschaft aus dem Ortsverband Schüttorf heraus zu verdanken sei.

„Für die zukünftige Arbeit wünscht sich der neue Vorstand, viele interessierte Jugendliche, sowohl in Bad Bentheim als auch in der Samtgemeinde Schüttorf, anzusprechen“, so Olde Olthof. Interessierte können über die Facebook-Seite der JU Obergrafschaft Kontakt zum Vorstand aufnehmen.

Ems-Vechte