Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
26.06.2019, 21:00 Uhr

Junge Banker schließen Fortbildung erfolgreich ab

Vier Mitarbeiter der Grafschafter Volksbank eG haben den zweijährigen berufsbegleitenden Studiengang an der Genossenschaftsakademie Weser-Ems erfolgreich abgeschlossen.

Junge Banker schließen Fortbildung erfolgreich ab

Bettina Tieneken – Jahrgangsbeste dieses Studienganges –, Ina Ahrens, Denis Schippers und Jana Brockmann (von links) freuen sich über ihre erfolgreichen Abschlüsse zum „Fachwirt für Bankwirtschaft Bankcolleg“.

Ina Ahrens, Jana Brockmann, Denis Schippers und Bettina Tieneken, Mitarbeiter der Grafschafter Volksbank eG, haben kürzlich den berufsbegleitenden Studiengang zum geprüften „Fachwirt für Bankwirtschaft Bankcolleg“ der Genossenschaftsakademie Weser-Ems abgeschlossen und ihre Abschlussprüfung erfolgreich bestanden.

Der Studiengang war 2017 in Lingen gestartet. Mit dem Studiengang ermöglicht die Genossenschaftsakademie Interessierten aus der Region Grafschaft Bentheim und dem südlichen Emsland eine wohnortnahe Weiterbildung zum Fachwirt. Das Fachwirt-Studium schließt sich im Regelfall an die Bankausbildung an. Es vermittelt übergreifende Kenntnisse in den Bereichen Bankwirtschaft, Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Rechtsgrundlagen der Bankwirtschaft und im Privat- und Firmenkundengeschäft.

Zwei der frischgebackenen Fachwirte durchlaufen derzeit eine Personalentwicklung: Jana Brockmann und Denis Schippers zum Privatkundenberater der Grafschafter Volksbank in den Geschäftsstellen Emlichheim beziehungsweise Neuenhaus, Ina Ahrens arbeitet in der Marktfolge Privatkunden und Bettina Tieneken – die als Jahrgangsbeste dieses Studienganges abschloss – ist Mitarbeiterin im Personalmanagement.