Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
15.01.2020, 12:30 Uhr

Jugendliche Smartphone-Nutzung Herausforderung für Eltern

Die digitale Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen und die Herausforderungen für deren Eltern und Familien steht im Mittelpunkt eines Akademieabends im Ludwig-Windthorst-Haus (LWH) in Lingen.

Michael Brendel gibt einen Einblick in Apps und Anwendungen, die unter Kindern und Jugendlichen angesagt sind. Foto: gemeinfrei

Michael Brendel gibt einen Einblick in Apps und Anwendungen, die unter Kindern und Jugendlichen angesagt sind. Foto: gemeinfrei

Der kurzweilige Vortrag „Kinder sicher im Netz 2020 – Behütet digital aufwachsen“ des Journalisten Michael Brendel gibt einen Einblick in Apps und Anwendungen, die unter Kindern und Jugendlichen populär sind. Der dreifache Vater skizziert den Reiz, den die Apps auf Heranwachsende ausüben und macht auf mögliche Gefahren für die Nutzer aufmerksam. Im letzten Teil des Vortrags gibt er Tipps für den Umgang mit Medien in der Familie. Brendel ist Studienleiter für Politik und Medien im LWH und gibt seit vielen Jahren medienpädagogische Fortbildungen. „Kinder sicher im Netz 2020“ ist die Auftaktveranstaltung des aktuellen LWH-Schwerpunktthemas „Familie zwischen Liebe und Chaos“. Der Abend beginnt am Dienstag, 11. Februar, um 19.30 Uhr im LWH. Informationen und Anmeldungen gibt es unter der Telefonnummer 0591 6102-203 oder unter www.lwh.de/kindersicherimnetz20 .