08.11.2021, 16:31 Uhr

Jonas Junk neu im Vorstand der Katholischen Landjugend Lohne

Der Vorstand der Katholischen Landjugend mit Christof Lüpken, René Merschel, Thorben Altendeitering, Jonas Junk, Steffen Mösker, Felix Schnieders, Sandro Wess und (untere Reihe von links) Hanna Ruping, Mariske Lögering, Theresa Altendeitering, Eva Hilbers, Ann-Kristin Evers, Jana Brüning und David Lübbert zur Lage. Es fehlen: Pastor Paul Berbers, Paul Assies und Felix Kuhl. Foto: KLJB

Der Vorstand der Katholischen Landjugend mit Christof Lüpken, René Merschel, Thorben Altendeitering, Jonas Junk, Steffen Mösker, Felix Schnieders, Sandro Wess und (untere Reihe von links) Hanna Ruping, Mariske Lögering, Theresa Altendeitering, Eva Hilbers, Ann-Kristin Evers, Jana Brüning und David Lübbert zur Lage. Es fehlen: Pastor Paul Berbers, Paul Assies und Felix Kuhl. Foto: KLJB

Lohne Die Katholische Landjugend Lohne hielt im Vorraum der Mehrzweckhalle ihre 72. Generalversammlung ab. Die ersten Vorsitzenden Theresa Altendeitering und René Merschel konnten an diesem Abend rund 110 aktive Mitglieder sowie die Ehrengäste Paul Berbers, Monika Wassermann und Vertreter der (Niedersächsische Landjugend (NLJ) begrüßen. Mithilfe des Jahresberichtes ließ Schriftführerin Eva Hilbers das Landjugendjahr 2020 Revue passieren. Die Höhepunkte des Jahres waren die Nikolausaktion, Christmas Cars und das Online-Landjugendfest.

Schließlich stand neben den üblichen Neu- beziehungsweise Wiederwahlen leider eine Verabschiedung auf der Tagesordnung. So legt Christopher Berning nach vier Jahren nun die aktive Vorstandsarbeit nieder. Nachdem Sandro Wess, Theresa Altendeitering, Thorben Altendeitering, David Lübbert zur Lage, Jana Brüning, Christof Lüpken und Hanna Ruping einstimmig wiedergewählt wurden, wurde Jonas Junk neu in den Vorstand gewählt. Des Weiteren freut sich der Vorstand über insgesamt 29 Neuzugänge und zusammen auf die kommenden Aktionen und auf das Landjugendfest, welches hoffentlich im Jahr 2022 wieder stattfinden kann.