Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
02.09.2020, 13:39 Uhr

Jobmesse Emsland: Vom Projektmanager bis zum Zimmerer

Welcher Job ist der richtige und macht glücklich? Wichtige Hinweise zu diesen Fragen erhalten die Besucher der jobmesse emsland am 19. und 20. September. Foto: Barlag

Welcher Job ist der richtige und macht glücklich? Wichtige Hinweise zu diesen Fragen erhalten die Besucher der jobmesse emsland am 19. und 20. September. Foto: Barlag

Lingen Karrierevielfalt wird bei der 13. jobmesse emsland am 19. und 20. September in der EmslandArena geboten. Die Zeiten, in denen man eine Ausbildung für sein gesamtes Arbeitsleben machte, sind längst vorbei. Ein Job macht einen im Idealfall glücklich und fühlt sich nicht nach Arbeit an – so zumindest der Tonus vieler Karriereportale. Die 13. jobmesse emsland soll dabei helfen, dass Berufseinsteiger und -erfahrene, Studierende, Professionals und attraktive Arbeitgeber der Region zusammenfinden.

Die etablierte Veranstaltung bringt die Unternehmen des Emslands und der Grafschaft, die sowohl lokal als auch überregional bis weltweit agieren, jährlich an einem Wochenende zusammen, um ihnen neue Teamplayer für ihre Reihen zu bescheren.

Ob IT, öffentlicher Dienst, Industrie, Handel oder Dienstleister – die Branchen- und damit Jobvielfalt der Messe bietet interessante Angebote für alle Generationen und Qualifikationen.

Mit dabei sind unter anderem Neuenhauser Maschinenbau GmbH, der Landkreis Grafschaft Bentheim, Augustin Entsorgung, der Zoll, McDonalds, die Ems-Achse sowie die Bundespolizeiakademie.

Das umfangreiche Programm von Workshops bis hin zu Bewerbungs-Checks hilft zudem, Unsicherheiten im Bewerbungsprozess zu nehmen und klärt über aktuelle Arbeitsmarkttrends auf. Karriere-Expertin Karolin König schaltet sich via Stream in die Messehalle, um über Erfolgsstrategien für die Jobsuche und eine überzeugende Selbstpräsentation zu referieren. Zudem wird es weitere Vorträge von verschiedenen Unternehmen, einen Bewerbungsfotoservice und Beauty Workshops geben, bei denen man Tipps für das perfekte Make-Up für ein Vorstellungsgespräch erhält.

Für das Event wurde ein umfangreiches Hygienekonzept erarbeitet. Um eine reibungslose Rückverfolgbarkeit im Falle einer Corona-Infektion sicherzustellen, ist eine Registrierung über die kostenfreie „VIDAgo“-App notwendig. Weitere Hinweise zu den Hygiene-Maßnahmen kann man auf der Website des Veranstalters unter www.barlagmessen.de/besucheranmeldung einsehen.

Die 13. jobmesse emsland findet am Samstag, 19. September, von 10 bis 16 Uhr und Sonntag, 20. September, von 11 bis 17 Uhr in der EmslandArena, Lindenstraße 24a, in Lingen statt. Der Eintritt ist frei.

Mehr Informationen auf www.jobmessen.de/emsland www.facebook.com/jobmessedeutschland www.instagram.com/jobmessen

Die Neuenhauser Maschinenbau GmbH informiert über die zahlreichen Ausbildungsberufe im Unternehmen. Foto:Barlag

Die Neuenhauser Maschinenbau GmbH informiert über die zahlreichen Ausbildungsberufe im Unternehmen. Foto:Barlag

Beim Bewerbungs-Check geben Experten den Besuchern Tipps zu ihren Unterlagen. Foto: Barlag

Beim Bewerbungs-Check geben Experten den Besuchern Tipps zu ihren Unterlagen. Foto: Barlag

Ems-Vechte