01.02.2021, 16:48 Uhr

Jobcenter über zwei zentrale Rufnummern erreichbar

Beim Jobcenter können wieder leistungsrechtlichen Anliegen geklärt werden. Foto: dpa

© picture alliance/dpa

Beim Jobcenter können wieder leistungsrechtlichen Anliegen geklärt werden. Foto: dpa

Nordhorn Ab Dienstag, 2. Februar, stehen für die Leistungssachbearbeitung des Grafschafter Jobcenters zwei zentrale Rufnummern zur Verfügung. Bürgerinnen und Bürger können ihre leistungsrechtlichen Anliegen unter den Rufnummern 05921 966350 oder 05921 966351 klären. Die Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeiter werden ausschließlich über die zentralen Rufnummern und nicht mehr über die persönliche Durchwahl erreichbar sein.

Erreichbarkeit der Leistungssachbearbeitung: montags bis donnerstags von 8 bis 12 Uhr sowie 12.30 bis 16 Uhr und freitags von 8 bis 12 Uhr.