Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
26.08.2019, 14:00 Uhr

Jazzmatinee in der Denkfabrik

Am Sonntag, 8. September, tritt die Musikschule Nordhorn im Rahmen ihrer Jazzmatinee mit mehreren Ensembles in der „Denkfabrik“ des Riverside Hotels am Vechtesee auf. Die Veranstaltung beginnt um 11.30 Uhr, der Eintritt ist frei.

Jazzmatinee in der Denkfabrik

Mit von der Partie beim Auftritt im Riverside-Hotel ist das Saxofon-Ensemble der Musikschule Nordhorn. Foto: Musikschule Nordhorn

In lockerer Atmosphäre präsentieren sich mit ihrem ersten Auftritt die neu aufgebaute Bigband der Musikschule sowie das Klarinetten-Ensemble. Beide Ensembles stehen unter der Leitung von Musikschuldozent Matthias Wilkens. Außerdem treten Schüler der Musikschule als Solisten mit Gesang (Dozentin Chananja Schulz) sowie mit Blasinstrumenten (Dozenten Gertjan Lenderink und Matthias Wilkens) auf.

Sie werden von einer speziell für diesen Anlass zusammengestellten Dozentenband begleitet. Auf dem Programm stehen unter anderem Titel wie „Cheeck to Cheeck“, bekannt geworden durch Fred Astaire in dem Film „Ich tanz‘ mich in dein Herz“, „Feel like making Love“, erstmals aufgenommen von der Soul-Sängerin Roberta Flack und „Cantaloope Island“ von Herbie Hancock.