Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
08.05.2019, 10:30 Uhr

Jazz-musikalische Reise nach Italien mit Götz Alsmann

Musiker Götz Alsmann gastiert mit seiner Band am Samstag, 25. Mai, um 20 Uhr in der Aula des Lise Meitner Gymnasiums in Neuenhaus. Seine Arrangements eröffnen einen neuen Blick auf bekannte Melodien.

Jazz-musikalische Reise nach Italien mit Götz Alsmann

Götz Alsmann, auch bekannt als Moderator der WDR-TV-Kultsendung „Zimmer frei“, gastiert mit seiner Band in Neuenhaus. Foto:privat

Die Götz-Alsmann-Band war in Paris, sie war am Broadway – und jetzt? Jetzt geht die jazz-musikalische Reise nach Italien, in das Mutterland der Tarantella, der Canzone, des mediterranen Schlagers. Das in der tausendjährigen Stadt produzierte neue Album „Götz Alsmann…in Rom“ schließt die Reise-Trilogie ab, die die Alsmann-Band in den vergangenen Jahren zu den historischen und entscheidenden Orten für die Geschichte der Unterhaltungsmusik geführt hat. Nun gehen Götz Alsmann und seine Musikerfreunde mit ihren Fassungen italienischer Evergreens auf Tournee. Der Sound der Gruppe zwischen Swing, Exotica und lateinamerikanischen Rhythmen, geht eine fruchtbare Verbindung ein mit den Canzone-Klassikern von Fred Buscaglione bis Adriano Celentano, von Renato Carosone bis Marino Marini und von Domenico Modugno bis Umberto Bindi.