08.12.2022, 18:31 Uhr

Jahresabschlusskonzert der Musikschule Nordhorn wird verschoben

Das Programm wird von mehreren Ensembles der Musikschule gestaltet. Das Foto stammt vom Galeriekonzert aus dem vergangenen Jahr. Foto: Musikschule

Das Programm wird von mehreren Ensembles der Musikschule gestaltet. Das Foto stammt vom Galeriekonzert aus dem vergangenen Jahr. Foto: Musikschule

Nicht wie bisher für den 15. Dezember angekündigt, sondern am Sonntag, 18. Dezember, um 11 Uhr präsentiert die Musikschule Nordhorn in Kooperation mit der Kreissparkasse Bad Bentheim zu Nordhorn in der Alten Weberei ihr Jahresabschlusskonzert. Das Programm wird von mehreren Ensembles der Musikschule gestaltet. Mit dabei sind das Streichquartett „Nordhorn Ladies“ (Anne Buijs), das Blasorchester (Ivo Weijmans), das Percussion-Ensemble (Marco Onstenk) sowie das Grafschafter Kammerorchester (Uta Preckwinkel, Luis Andrade), aber auch kleinere Besetzungen wie Klavier (Johanna Schlie) und Mallets (Fabian Schlie). Auf dem Programm stehen Werke vom Barock bis zur Moderne mit Stücken von unter anderem Giuseppe Tartini, Alan Robinson, George Gershwin. Der Eintritt ist frei, allerdings besteht eine Pflicht zur Abgabe der Jacken und Mäntel an der Garderobe für 1 Euro.