05.08.2021, 09:30 Uhr

Anzeige

Ibbiland: Kirmesspaß auf dem Neumarkt

Kirmesfreunde kommen im Ibbiland auf dem Neumarkt auf ihre Kosten. Foto: privat

Kirmesfreunde kommen im Ibbiland auf dem Neumarkt auf ihre Kosten. Foto: privat

Nordhorn Bis Sonntag, 15. August macht der mobile Freizeitpark „Ibbiland“ auf dem Nordhorner Neumarkt Station und das mit mehr Fahrgeschäften, Spielgeschäften und Kirmesspezialitäten. Geöffnet ist täglich von 14 bis 22 Uhr.

Zu den Fahrgeschäften gehört das Rundfahrgeschäft „Break Dance“. Rund geht es im „Power Express“, im Riesen-Kettenflieger „Fly Over“ und im „Aviator“. Der Autoscooter „Speed Drive“ bietet eine Drift-Funktion. Bei den „Avengers“ und am „Bungee-Trampolin“ stehen Luftsprünge auf dem Programm. „Die Verrückte Farm“ und der Glasirrgarten „Chrystals City“ stellen Geschicklichkeit und Orientierungssinn auf die Probe. Hinzu kommen Kinderattraktionen, Süßwaren- und Imbissstände sowie die Grimmer-Mandeln.

Der Eintritt beträgt einen Euro. Am Einlass müssen die Kontaktdaten hinterlassen werden. In den Wartebereichen gilt dort, wo der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann, die Maskenpflicht. Deshalb wurde eine eine Höchstgrenze für die Besucherzahl festgelegt. Organisator ist der Schaustellerverband Nordhorn. Weitere Infos auf www.ibbiland.de

Ems-Vechte