24.11.2021, 11:50 Uhr

Hauptgewinn der Sparkassenlotterie geht an Gildehauserin

Jesko Hoegen, Kundenberater im Sparkassen-BeratungsCenter Gildehaus, hat Silke Schlick mit der Übergabe des symbolischen Schecks in Höhe von 25.000 Euro eine große Freude bereitet. Mit auf dem Foto ist ihr Lebenspartner Wolfgang Scholz. Foto: Sparkasse

© Klukkert Lars

Jesko Hoegen, Kundenberater im Sparkassen-BeratungsCenter Gildehaus, hat Silke Schlick mit der Übergabe des symbolischen Schecks in Höhe von 25.000 Euro eine große Freude bereitet. Mit auf dem Foto ist ihr Lebenspartner Wolfgang Scholz. Foto: Sparkasse

Gildehaus Einen echten „Volltreffer“ landete die Gildehauserin Silke Schlick in der Sonderverlosung der Sparkassenlotterie „Sparen+Gewinnen“: Sie gewann den Hauptpreis in Höhe von 25.000 Euro. Gemeinsam mit ihrem Lebenspartner Wolfgang Scholz nahm sie die Glückwünsche von Jesko Hoegen, Kundenberater im Sparkassen-BeratungsCenter Gildehaus, entgegen.

„Wir planen derzeit den Kauf einer Küche. Der Gewinn kommt wie gerufen“, freut sich Silke Schlick. Im

Monat November konnte die Kreissparkasse Grafschaft Bentheim zu Nordhorn somit mehr als 37.000 Euro ausschütten. Ein Ehepaar aus Nordhorn gewann 5000 Euro. Auf das gesamte Jahr gesehen gewannen die Grafschafter Losinhaber bereits Geld- und Sachpreise im Wert von über 210.000 Euro.

Wer ein 5-Euro-Los bei der Sparkassenlotterie besitzt, spart 4 Euro an. Der restliche Euro geht in die Verlosung und ein Teil davon sorgt für gute Taten; denn die Sparkasse unterstützt über den Reinertrag aus ,,Sparen+Gewinnen‘‘ gemeinnützige Projekte in der Grafschaft. „Mit dem Kauf eines Loses engagiert man sich im Grund genommen auch noch für tolle Projekte, die wir als Sparkasse fördern“, verdeutlicht Jesko Hoegen und fragt lächelnd: „Was will man mehr?“