Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
27.05.2020, 09:40 Uhr

Haren - Tödlicher Verkehrsunfall

Haren - Tödlicher Verkehrsunfall

Haren (ots) Gestern gegen 22:00 Uhr kam es auf der A31 in Haren zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person tödliche verletzt wurde. Ein 69-jähriger Gelsenkirchener befuhr die A31 von Meppen in Richtung Haren. Aus bisher ungeklärter Ursache kam er in Höhe der Ausfahrt Wesuwe mit seinem Pkw rechts von der Fahrbahn ab und fuhr ungebremst ca. 100 bis 150 Meter durch den Straßengraben. Am Ende des Grabens wurde er über die Abfahrt geschleudert. Der Pkw kam auf der Seite auf einem Grünstreifen zum Stillstand. Der Fahrer konnte nur noch tot aus dem Fahrzeug geborgen werden.

Original-Pressemitteilung der Polizei; übermittelt durch news aktuell.

Ems-Vechte