Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
16.09.2019, 21:00 Uhr

Grunge-/Alternative-/Punkrock-Night im Komplex

Am 28. September veranstaltet die Konzertinitiative des UJZ Komplex in Schüttorf eine Grunge-/Alternative-/Punkrock-Night mit Ana, einer Grunge-Band aus Bad Bentheim, der Ochtruper Band Memories of Fake und der niederländischen Band Vera´s Charm.

Grunge-/Alternative-/Punkrock-Night im Komplex

Die Band Ana aus Bad Bentheim macht Grungemusik. Foto: privat

Im Dunkel der Nacht lauert eine unbestimmte Wahrheit. Und hinter einer vernebelten Geräuschkulisse verkündet Vera’s Charm ihre verdrehte Version davon. Mit nur zwei Gitarren und einem Schlagzeug ausgestattet und aus Groningen stammend, verweilt die Gruppe irgendwo im kühlen Schatten von Postpunk und Grunge. Memories of Fake: Wer sich seit über 15 Jahren Jahren jenseits der münsterschen Grenzen bewegt hat, weiß bereits, wer und vor allem was hinter dieser Combo steckt und dass sie eine ganze Generation geprägt haben.

Was als Bandprojekt begann, um sich die nervtötende Langeweile vom Hals zu halten, hat sich bis heute ordentlich gemausert. Einflüsse von echten Größen der Indie-, Rock- und Punkszene wie den Hosen oder Queens of the Stoneage sind bei ihnen nicht von der Hand zu weisen.

Die Band Ana aus Bad Bentheim macht Grunge. 2015 haben sie sich das erste Mal getroffen und im Januar 2019 ihr Debütalbum mit Kurt Ebelhäuser von Blackmail im Tonstudio 45 in Koblenz aufgenommen. Einlass für das Konzert ist um 19.30 Uhr. Der Eintritt beträgt 7,50 Euro. Mehr Informationen dazu unter www.komplex-schuettorf.de