Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
15.09.2020, 10:01 Uhr

Grunderneuerung der A 31 startet am 21. September

Ein Schild weist auf eine Baustelle hin. Foto: dpa

Ein Schild weist auf eine Baustelle hin. Foto: dpa

Wietmarschen Im Zuge der Grunderneuerung auf der Autobahn 31 zwischen den Anschlussstellen Wietmarschen und Geeste wird ab Montag, 21. September, bis voraussichtlich 21. Oktober die Anschlussstelle Wietmarschen in Fahrtrichtung Oberhausen vollgesperrt. Dies teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Osnabrück mit.

Umleitungen sind örtlich eingerichtet. Verkehrsbeeinträchtigungen und Fahrzeitverluste sind nicht auszuschließen. Es wird um gegenseitige Rücksichtnahme gebeten. Der Geschäftsbereich Osnabrück der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr bittet um erhöhte Aufmerksamkeit, Geduld und Rücksichtnahme im Baustellenbereich.

Ems-Vechte