25.11.2020, 16:03 Uhr

Grüne Jugend lädt zum Kennenlernen ein

Zentrales Thema: Kommunaler Klimaschutz. Foto: privat

Zentrales Thema: Kommunaler Klimaschutz. Foto: privat

Grafschaft Immer mehr Jugendliche und junge Erwachsene engagieren sich politisch. Jetzt wird sich die Jugendorganisation der Partei Bündnis 90/Die Grünen auch hier in der Region vernetzen. Hierzu teilt der Initiator dieses Treffens, Jakob Belle, mit: „Wir freuen uns, dass wir den jungen Menschen in unserer Region mit dieser Neugründung die Möglichkeit bieten können, sich für eine progressive, grüne, Politik einzusetzen und ebendiese aktiv mitzugestalten.“

Ein erstes Kennenlernen wird am 2. Dezember um 19 Uhr virtuell stattfinden. Dabei wird es einen Austausch mit Karo Otte, der Spitzenkandidatin der Grünen Jugend Niedersachsen zur Bundestagswahl 2021, geben. Inhalte sind die Gestaltungsmöglichkeiten in der Kommune vor Ort und die Frage, was das Ganze mit Klimaschutz zu tun hat. Danach wird ein Mitglied des Landesvorstandes erzählen, wie sich eine Ortsgruppe der Grünen Jugend (GJ) gründen lässt. Wer aus der Grafschaft Bentheim oder dem Emsland kommt und Lust hat, mehr über kommunalen Klimaschutz zu erfahren oder Teil einer GJ-Ortsgruppe zu werden, kann sich unter folgendem Link „https://zoom.us/meeting/register/tJclc-ytpj4iHNcM73bHdnr9jixkM_ENOWg_“ anmelden oder eine E-Mail an j.belle@gmx.de senden.