24.05.2022, 16:55 Uhr

Grafschaft verfügt nun über sechs geprüfte Rettungshundeteams

Das neue Vorstandsteam der Rettungshundestaffel Grafschaft Bentheim bilden Jens Tönsing, Anja Jankowsky, Volker Rode, Regina Schroven, Nicole Caroppo, Nadine Thesing und Ann-Kristin Schröder (von links). Auf dem Foto fehlt Barbara Kinser. Foto: privat

Das neue Vorstandsteam der Rettungshundestaffel Grafschaft Bentheim bilden Jens Tönsing, Anja Jankowsky, Volker Rode, Regina Schroven, Nicole Caroppo, Nadine Thesing und Ann-Kristin Schröder (von links). Auf dem Foto fehlt Barbara Kinser. Foto: privat

Grafschaft Die Rettungshundestaffel Grafschaft Bentheim war am 14. und 15. Mai Ausrichter einer Hauptprüfung für Flächenhunde. Neben den Teams aus der Grafschaft waren auch Teilnehmer aus der Staffel Wupper-Ennepe-Ruhr angetreten. Die Staffel kann auf ein erfolgreiches Wochenende zurückblicken, denn zur Freude der Hundeführer haben alle angetretenen Grafschafter Teams die Prüfung bestanden. „Im Landkreis Grafschaft Bentheim stehen nun sechs geprüfte Rettungshundeteams zur Verfügung“, konnte Jens Tönsing, Mitglied des geschäftsführenden Vorstandes, vermelden.

Unter den fachkundigen Augen der Prüfer Wolfgang Enke, Daniela Westerheide und Sandra Hillebrand mussten die zur Hauptprüfung angetretenen Teams aus Zwei- und Vierbeinern ihre Leistungen unter anderem beim Verweistest, der Unterordnung und der Suche unter Beweis stellen. Über die begehrte Plakette dürfen sich die erfolgreichen Grafschafter Teams Anja Jankowsky mit „Erwin“ und Bernd Schulte mit „Bailey“ freuen. Aus der Rettungshundestaffel Wupper-Ennepe-Ruhr haben Sabrina Reinecke mit „Yuna“ und Björn Steinhoff mit „Nugget“ die Prüfung erfolgreich absolviert.

Am Mittwoch darauf trafen sich die Grafschafter Rettungshundeführer zu ihrer jährlichen Mitgliederversammlung. Rückblickend auf das abgelaufene Vereinsjahr konnte der Vorstand eine durchweg positive Bilanz ziehen. „Auch wenn die Corona-Pandemie vieles erschwert hat, kann die Staffel auf ein erfolgreiches Jahr 2021 zurückblicken“, berichtete Vorstandsmitglied Jens Tönsing. So haben beispielsweise zahlreiche Vereinsmitglieder an in einem zweitägigen Seminar teilgenommen und sich im Bereich Krisenintervention und Stressbewältigung für Einsatzkräfte fortgebildet.

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurde turnusgemäß auch der Vorstand neu gewählt. Die neue Führungsriege der Rettungshundestaffel Grafschaft Bentheim besteht nun aus Jens Tönsing, Anja Jankowsky, Volker Rode, Regina Schroven, Nicole Caroppo, Nadine Thesing, Ann-Kristin Schröder und Barbara Kinser.

Weitere Informationen über die Aufgaben und Einsatzbereiche der Rettungshundestaffel Grafschaft Bentheim erhalten Interessierte auf der Website www.rettungshundestaffel-grafschaft-bentheim.de.

Haben gemeinsam mit ihren Vierbeinern die anspruchsvolle Hauptprüfung für Flächenhunde erfolgreich bestanden: die Rettungshundeführer Anja Jankowsky (obere Reihe, rechts) und Bernd Schulte (untere Reihe, rechts) von der Rettungshundestaffel Grafschaft Bentheim sowie Sabrina Reinecke und Björn Steinhoff (Staffel Wupper-Ennepe-Ruhr). Foto: privat

Haben gemeinsam mit ihren Vierbeinern die anspruchsvolle Hauptprüfung für Flächenhunde erfolgreich bestanden: die Rettungshundeführer Anja Jankowsky (obere Reihe, rechts) und Bernd Schulte (untere Reihe, rechts) von der Rettungshundestaffel Grafschaft Bentheim sowie Sabrina Reinecke und Björn Steinhoff (Staffel Wupper-Ennepe-Ruhr). Foto: privat