Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
01.08.2019, 11:30 Uhr

Graf MEC fährt zum Lampionfest im Kurpark

Am Samstag, 17. August, findet im Kurpark Bad Bentheim das diesjährige Lampionfest statt. Ein buntes Programm aus Show, Tanz und Musik sorgt für gute Unterhaltung. Nach Einbruch der Dunkelheit wird es erst richtig romantisch.

Graf MEC fährt zum Lampionfest im Kurpark

Der Grafschafter Museumszug startet im Bahnhof Neuenhaus und hält auch in Nordhorn. Foto: privat

Fackeln säumen dann die Wege, überall leuchten Lampions, farbenfrohe Illuminationen versetzen die Gäste in Staunen. Höhepunkt wird - wie in jedem Jahr - sicher wieder das große Höhenfeuerwerk sein. Der Graf MEC bietet wieder eine stilvolle Fahrt zum Lampionfest in Bad Bentheim an. Der Grafschafter Museumszug startet um 18.50 Uhr im Bahnhof Neuenhaus. Er hält auch im Bahnhof Nordhorn, in dem um 19.10 Uhr zugestiegen werden kann.

Um die Fahrgäste richtig auf den Besuch einzustimmen, begrüßt das Zugpersonal während der Fahrt jeden Gast mit einem Glas Sekt oder Orangensaft. Die Fahrt in den historischen Personenwagen aus den Jahren 1928 und 1944 endet im Bahnhof Bad Bentheim Nord. Vom Bahnhof führt ein Fußweg zum Kurpark, in dem die attraktive Feier veranstaltet wird. Der Museumszug wartet im Bahnhof, bis alle Fahrgäste nach dem Feuerwerk zum Zug zurückgekehrt sind. Auf dem Weg nach Nordhorn und Neuenhaus hält der Bordservice – wie auf dem Hinweg - Getränke bereit.

Die Fahrkarten für die Hin- und Rückfahrt einschließlich Eintritt in den Kurpark kosten 19,50 Euro pro Person (inklusive ein Glas Sekt). Sie können ausschließlich über das Internet www.graf-mec.de bezogen werden. Die historischen Personenwagen des Grafschafter Museumszugs sind für körperlich behinderte Personen nur bedingt geeignet. Personen in Rollstühlen können leider nicht mitgenommen werden.