Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
05.02.2019, 13:15 Uhr

Gemüse schnell ernten und braune Stellen entfernen

Einige Gemüsesorten können sogar tiefen Temperaturen trotzen. Doch was ist zu tun, wenn die Pflanzen nach frostreichen Nächten dennoch Schäden erlitten haben?

Gemüse schnell ernten und braune Stellen entfernen

Hat Brokkoli auch unter dem Abdeckvlies Frostschäden bekommen, sollte er schnell geerntet werden. Foto: Andrea Warnecke

dpa/tmn Veitshöchheim Wenn Gemüsepflanzen wie Brokkoli oder Radicchio unter dem Abdeckvlies durch kräftige Fröste leichte Schäden bekommen haben, sollten sie schnell geerntet werden. Das erklärt die Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG).

Danach werden verbräunte Blattspitzen entfernt. Was nur glasig aussieht, kann problemlos gekocht und gegessen werden. Feldsalat, Grünkohl und Zuckerhutsalat sind den Angaben nach auch ohne Vlies wiederstandfähiger gegen niedrige Temperaturen.