13.07.2021, 11:31 Uhr

BBS-Fachoberschüler erhalten Fachhochschulreife

Absolventen der Fachoberschule Gesundheit und Soziales Schwerpunkt Sozialpädagogik und Gesundheit-Pflege (auf dem Foto Klassenlehrkraft Maria Bartels mit den Absolventen der Klasse FOG2-1) freuen sich über ihren Abschluss. Foto: BBS

Absolventen der Fachoberschule Gesundheit und Soziales Schwerpunkt Sozialpädagogik und Gesundheit-Pflege (auf dem Foto Klassenlehrkraft Maria Bartels mit den Absolventen der Klasse FOG2-1) freuen sich über ihren Abschluss. Foto: BBS

Nordhorn Vor Kurzem konnten 63 Absolventen der Fachoberschule Gesundheit und Soziales mit den Schwerpunkten Sozialpädagogik und Gesundheit-Pflege an den Berufsbildenden Schulen Gesundheit und Soziales (BBS) ihre Zeugnisse der Fachhochschulreife – und damit die Berechtigung zum Studium für alle Studienrichtungen an allen Fachhochschulen – entgegennehmen.

Die Verabschiedung der Absolventinnen und Absolventen fand im Rahmen eines kleinen Festaktes unter Einhaltung der Hygienevorschriften im Mehrzweckraum der Berufsbildenden Schulen Gesundheit und Soziales statt.

Die Veranstaltung wurde von Studiendirektorin Katharina Bölle eingeleitet. Sie zeigte sich erfreut darüber, dass so vielen Schülern - trotz der besonderen Herausforderung der Covid-19-Pandemie – durch ihre erfolgreichen Leistungen das Tor zum Studium oder in eine höher qualifizierte berufliche Ausbildung geöffnet wurde. In ihrem Redebeitrag machte sie deutlich, dass mit diesem Abschluss jeder auch die Verpflichtung eingehe, seine Begabung und seine Fähigkeiten weiterhin zu pflegen und sie gezielt für das Gemeinwohl einzusetzen. „Es ist wichtig“, so Katharina Bölle, „weiterhin neugierig zu sein und sich auf das kommende Leben zu freuen, denn in Anlehnung an Hermann Hesse „wohnt jedem Anfang ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft zu leben“.

Im Anschluss unternahmen die Klassensprecher der einzelnen Klassen der Fachoberschule eine kurze und prägnante „Zeitreise“ durch zwei Jahre Schulalltag. Höhepunkt war die Übergabe der Abschlusszeugnisse in Verbindung mit der besonderen Anerkennung für herausragende Leistungen.

Klasse FOG2-1 (Schwerpunkt Gesundheit-Pflege)

Christine Artjomow (Nordhorn), Tabea Brill (Laar), Laura Bronnikow (Neuenhaus), Jesse Burchert (Laar), Hannes Conen (Nordhorn), Babiche Dijkhuis (Bad Bentheim), Nadine Ekkel (Neuenhaus), Britt Even (Emlichheim), Muriel Gels (Wietmarschen), Femke Gommer (Uelsen), Lena Große Bardenhorst (Bad Bentheim), Alina grote Beerink (Uelsen), Niels Hemme (Nordhorn), Malin Krause (Itterbeck), Carina Krieger (Wietmarschen), Maris Kuipers (Osterwald), Justus Mertz (Emlichheim), Celina Niehaus (Nordhorn), Nico Nürenberg (Lage), Mayte Pamann (Haftenkamp), Sophie Schüürmann (Uelsen) und Laura Westenberg (Neuenhaus).

Klasse FOS2-1 (Schwerpunkt Sozialpädagogik)

Sedef Babalar (Nordhorn), Anneke Blekker (Veldhausen), Lilli Göbel (Bad Bentheim), Zoe Chiara Hammermeister (Uelsen), Niklas Harms-Ensink (Hoogstede), Marina Kubatz (Nordhorn), Marina Melissa Altina Kubatz (Nordhorn), Helena Kusch (Gildehaus), Jona Finn (Emlichheim), Celina Lindemann (Nordhorn), Nane Mey (Neuenhaus), Ster Mohamed Khalil (Nordhorn), Maximilian Nöllenburg (Nordhorn), Linda Olde Heuvel (Neuenhaus), Sidika Serkeniz (Nordhorn), Malin Termeer (Nordhorn), Marga Luise Trenkner (Nordhorn), Talia Tumani (Schüttorf), Selver Nur Tuzdelen (Nordhorn), Paul Unruh (Nordhorn) und Anton Urich (Nordhorn).

Klasse FOS2-2 (Schwerpunkt Sozialpädagogik)

Julia Banseberg (Gildehaus), Louisa Beckmann (Nordhorn), Tasja Blancke (Georgsdorf), Violetta Bukmaier (Nordhorn), Roman Ceranka (Bad Bentheim), Emmelie Eilert (Wilsum), Alicia Groothuis (Nordhorn), Melissa Grünke (Nordhorn), Franka Guttzeit (Nordhorn), Lara Marie Harland (Nordhorn), Jule Hendriksen (Neuenhaus), Valentina Kober (Nordhorn), Melvin Kruse (Nordhorn), Laura Linguari (Nordhorn), Arndt Lucassen (Nordhorn), Sara Mensen (Nordhorn), Wiebke Moß (Osterwald), Julian Müller (Osterwald), Merle Scholte-Meyerink (Uelsen), Elena Stahs (Wietmarschen), Femke Veltmann (Getelo) und Maite Wolterink (Neuenhaus).

Für besondere Leistungen wurden geehrt: Anneke Blekker (1,7), Britt Even (1,7), Franka Guttzeit (1,9), Lena Große Bardenhorst (1,9), Alina grote Beerink (1,8), Lara Marie Harland (1,9), Niels Hemme (1,3), Maris Kuipers (1,9), Mayte Pamann (1,8), Sophie Schüürmann (1,9), Femke Veltmann (1,0) und Laura Westenberg (1,2).

Klassenlehrkraft Karsten Spreen mit den Absolventen der Klasse FOS2-1. Foto: BBS

Klassenlehrkraft Karsten Spreen mit den Absolventen der Klasse FOS2-1. Foto: BBS

Klassenlehrkraft Angelika Schröer mit den Absolventen der Klasse FOS2-2. Foto: BBS

Klassenlehrkraft Angelika Schröer mit den Absolventen der Klasse FOS2-2. Foto: BBS

Ems-Vechte