03.02.2022, 10:50 Uhr

Freiwilligen Agentur veröffentlicht Fortbildungsprogramm

Ehrenamt braucht nicht nur Engagement, sondern auch Kenntnisse wie hier im Sportbereich. Foto: Deutscher Sportbund

© picture-alliance / obs

Ehrenamt braucht nicht nur Engagement, sondern auch Kenntnisse wie hier im Sportbereich. Foto: Deutscher Sportbund

Nordhorn Auch wenn in den vergangenen zwei Jahren ehrenamtliche Arbeit oft nur in eingeschränktem Maße stattfinden konnte, gebührt dem bürgerschaftlichen Engagement hohe Anerkennung. Halbjährlich bringt die Freiwilligen Agentur gemeinsam mit Bildungsträgern vor Ort einen Flyer mit einem vielseitigen Weiterbildungsangebot heraus, aus dem Ehrenamtliche als Dank für ihre Arbeit einen sonst kostenpflichtigen Kurs gratis besuchen dürfen.

Zusammengestellt wurden wie in den Vorjahren verschiedene Kursangebote für die persönliche Weiterbildung, für den Einsatz im Ehrenamt oder auch zur Stärkung des Körpers. Da das Jahr 2022 ganz im Zeichen von Digitalisierung und damit auch Medienkompetenz steht, wurden bei der Auswahl gezielt passende Formate einbezogen.

Wer ehrenamtlich tätig ist, kann sich sein freiwilliges Engagement von den jeweiligen Einsatzorten bescheinigen lassen und von der Möglichkeit der Kostenübernahme für ein Seminar oder einen Kurs pro Halbjahr Gebrauch machen. „Wer Interesse an einem der Seminare hat, sollte sich rechtzeitig anmelden und auf sein Ehrenamt verweisen“, sagt Inge Scheffer vom Team der Freiwilligen Agentur.

Angebotsüberblick:

An jedem ersten Freitag eines Monats gibt es zwischen 14 und 18 Uhr Einzeltermine zur individuellen Beratung bei der Nutzung von Smartphone und Tablet.

Fit am eigenen Laptop - Kurs mit Internet und E-Mail für alle, die nach einer kompakten und systematischen Einführung in die Internet- und E-Mail-Nutzung am eigenen Laptop suchen: 21. März bis 16. Mai.

Ein dreitägiger Smartphonekurs für Einsteiger findet vom 14. bis 16. März und vom 9. bis 11. Mai statt.

Vortrag zum Thema Schutz vor Internetkriminalität für Senioren am 31. März.

Mehr Freiheit für Kopf, Nacken und Schultern - Workshop Feldenkrais am 19. Februar.

Seife sieden – Pflanzenseife aus der eigenen Küche am 8. Februar.

Ein neuer Kurs zur Ausbildung von Seniorenbegleitern ist für den Herbst 2022 geplant, Vormerkungen sind bereits möglich.

Der Fortbildungsflyer ist in der Geschäftsstelle der Freiwilligen-Agentur, auf der Homepage www.fa-grafschaft.de sowie bei den beteiligten Bildungsträgern FABI, VHS und EEB erhältlich.

Nähere Informationen: Freiwilligen Agentur Grafschaft Bentheim, Seniorenstützpunkt, Vechteaue 2, 48529 Nordhorn, Telefon 05921 8198989.