30.04.2020, 09:54 Uhr

Freiwilligen Agentur ruft zu Engagement auf

Die Grafschaft packt an – gemeinsam gegen Corona – so lässt sich kurz zusammenfassen, was die Freiwilligen Agentur befördern will: Verstärktes ehrenamtliches Engagement gerade in der Zeit der Corona-Pandemie. Jeder kann sich einbringen.

Gutes Beispiel für mögliches Engagement: Elena und Jürgen Meyerink vom „Woll- und Stoff-Paradies“ haben Schutzmasken für den guten Zweck gefertigt. Foto: privat

Gutes Beispiel für mögliches Engagement: Elena und Jürgen Meyerink vom „Woll- und Stoff-Paradies“ haben Schutzmasken für den guten Zweck gefertigt. Foto: privat

Nordhorn Unter dem Motto „Zusammen durch die Krise“ ruft die Freiwilligen Agentur Grafschaft Bentheim alle Bürgerinnen und Bürger auf, sich ihren Möglichkeiten und Fähigkeiten entsprechend zu engagieren, sofern das nicht bereits geschieht. Sie möchte eine Plattform bieten, die Personen als Unterstützer und Nutzer miteinander in Kontakt bringt. Somit sollen vor allem Isolation und Einsamkeit gemildert werden und neue Perspektiven eröffnet werden, besonders für Menschen, die alleine sind oder sich in schwierigen Lebenssituationen befinden.

Alle Personen, die über freie Zeit verfügen und sich engagieren wollen, können sich mit ihren Ideen bei der Freiwilligen Agentur melden. Im Gegenzug dazu können sich Personen jeden Alters melden, die Unterstützungsmöglichkeiten und Kontakte wünschen. Die Daten werden vertraulich behandelt und nur im Rahmen eines Kontaktaufbaus an die jeweiligen Personen weitergegeben. Ganz individuell können eigene Interessen und Ideen oder bedarfsorientierte Unterstützung angeboten werden: Ob das Nähen von Masken, Verabredungen zu einem Spaziergang oder einer Radtour zu zweit, Verabredungen zu einem Telefongespräch oder digitale Zusammentreffen in Form eines Austausches, digitale Fitnessstunden, Vorlesungen für Kinder oder Senioren, digitales Puppentheater, Kommunikationstraining für ausländische Mitbürger und der Verleih von Büchern – den Ideen sind keine Grenzen gesetzt. Noch nie war die eigene Kreativität im zivilgesellschaftlichen Engagement so gefragt und gewünscht wie in dieser Zeit. Die Freiwilligen Agentur Grafschaft Bentheim möchte diese bunte Vielfalt nutzen und lädt alle Grafschafter Bürgerinnen und Bürger ein, sich aktiv und ehrenamtlich zu beteiligen.

Nähere Informationen: Freiwilligen Agentur Grafschaft Bentheim, Telefon 05921 8198989, E-Mail team@fa-grafschaft.de, Integrationsprojekt „Mithelfen. Mitspielen. Mitgestalten.“, Ansprechpartner Javad Seif, Telefon 05921 8191263, E-Mail j.seif@fa-grafschaft.de.