20.01.2022, 16:35 Uhr

Freie Termine für die Kinderimpfung in Nordhorn

Ein Pflaster klebt auf dem Arm eines siebenjährigen Mädchens, nachdem es gegen das Coronavirus geimpft wurde. Vor der Empfehlung der Ständigen Impfkommission (Stiko) zu Corona-Schutzimpfungen für Kinder im Alter von fünf bis elf Jahren wurde im sogenannten „off label use“ der Erwachsenenimpfstoff extra für Kinder dosiert. (zu dpa „Reisinger: mit Corona-Impfungen bei Kindern Schulen offen halten “) +++ dpa-Bildfunk +++

© picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild

Ein Pflaster klebt auf dem Arm eines siebenjährigen Mädchens, nachdem es gegen das Coronavirus geimpft wurde. Vor der Empfehlung der Ständigen Impfkommission (Stiko) zu Corona-Schutzimpfungen für Kinder im Alter von fünf bis elf Jahren wurde im sogenannten „off label use“ der Erwachsenenimpfstoff extra für Kinder dosiert. (zu dpa „Reisinger: mit Corona-Impfungen bei Kindern Schulen offen halten “) +++ dpa-Bildfunk +++

Grafschaft Am Samstag, 22. Januar 2022, bietet der Landkreis Grafschaft Bentheim zusammen mit dem Impfteam des DRK-Kreisverbands einen gesonderten Tag zur Kinderimpfung in Nordhorn an. Rund achtzig freie Termine sind aktuell noch buchbar!

Etwa 11.000 fünf- bis elfjährige Kinder kommen im Landkreis für dieses Impfangebot in Betracht, einige haben ihre Impfung bereits bei niedergelassenen Ärzten erhalten. „Wir sind positiv überrascht, dass das Angebot zur Kinderimpfung so gut angenommen wird. Auch Nebenwirkungen wurden uns unter den rund 1.000 Kinderimpfungen nicht gemeldet“, lautet das Fazit von Dr. Cäcilia Borgmeyer und Andrea Höfer, Fachärztinnen für Kinder- und Jugendmedizin in Nordhorn. Seit einiger Zeit laufen auch die Vorbereitungen für die öffentlichen Kinderimpfungen. So wurde mit dem 22. Januar bewusst ein Samstag gewählt, um auch berufstätigen Eltern die Gelegenheit zur Wahrnehmung eines Termins zu bieten. Die Impfungen finden in der Sporthalle des SV Vorwärts am Immenweg 93 in kindgerechter Atmosphäre statt. Ermöglicht wird dies durch die gute Zusammenarbeit von niedergelassenen Kinderärzten, Kinderärzten aus der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin der EUREGIO-KLINIK sowie von Ärzten und Mitarbeitenden der mobilen Impfteams des DRK-Kreisverbandes.

Termine sind insbesondere für den Zeitraum von 13 Uhr bis 16:45 Uhr noch frei. Sie können online über www.impfportal-niedersachsen.de oder unter der kostenlosen Hotline 0800 / 99 88 66 5 gebucht werden. Das Impfteam bittet alle Erziehungsberechtigten, den Impfpass und die Krankenversichertenkarte ihrer Kinder mitzubringen – nach Möglichkeit auch den vorausgefüllten Anamnesebogen und die Einwilligungserklärung aus der Online-Anmeldung. Als Highlight erhält jedes geimpfte Kind eine persönliche Urkunde.