Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
18.06.2020, 15:50 Uhr

Freibad Schüttorf erweitert Öffnungszeiten

Sommerbild, das den Spaß der jungen Schwimmer deutlich macht. Foto: Schröer

Sommerbild, das den Spaß der jungen Schwimmer deutlich macht. Foto: Schröer

Schüttorf Das Freibad in Schüttorf bietet ab Montag eine weitere Öffnungszeit an. Neben der Frühschwimmzeit von 6 bis 10 Uhr können die Badbesucher dann auch nachmittags von 16 bis 19 Uhr ins Bad. Der ursprüngliche 3-Phasen-Plan sah die zusätzliche Öffnungszeit erst für den 27. Juni vor. Aufgrund der durchweg positiven Erfahrungen in Stufe 1 und der geplanten Lockerungen durch die Niedersächsische Landesregierung, haben sich die Stadtwerke zusammen mit der Samtgemeinde entschieden, die Phase zwei schon früher einzuläuten. Natürlich steht die Sicherheit der Schwimmbadbesucher und unserer Mitarbeiter weiterhin an erster Stelle. Deshalb wird nochmals ausdrücklich auf die Hygiene- und Abstandsregeln hingewiesen, die im Freibad für jeden sichtbar platziert sind. Auch auf der Homepage sind alle Corona-Verhaltensregeln und -Maßnahmen noch einmal zusammengefasst. Um zu enges Aufeinandertreffen der Schwimmbadbesucher zu vermeiden, sind die Schließfächer sowie der Kinderbereich und die Rutsche in Phase 2 noch nicht für die Freibadbesucher freigegeben. Wenn alles planmäßig verläuft, wird am 12. Juli mit der dritten Phase fortgefahren, in der die Standardöffnungszeiten des Schüttorfer Freibads gelten.

Weitere Informationen dazu gibt es auf der Homepage www.swse.de.

Ems-Vechte