18.03.2019, 16:00 Uhr

Fotoverein FotoGraf sehr aktiv in der Grafschaft

Jörg Preukschat übernimmt den Vorsitz des Grafschafter Fotovereins FotoGraf von Ralf Prigge. Im vergangenen Jahr wurden gleich mehrere Ausstellungen konzipiert. Zusätzlich besuchte eine Delegation die Plattenkiste von NDR 1.

Der neu gewählte Vorstand des Fotografenvereins besprach mit den Vereinsmitglieder die Aktionen für 2019. Foto:privat

© Klaus Fehrmann

Der neu gewählte Vorstand des Fotografenvereins besprach mit den Vereinsmitglieder die Aktionen für 2019. Foto:privat

Zur Jahreshauptversammlung des Grafschafter Fotovereins FotoGraf, begrüßte der 2. Vorsitzende Jörg Preukschat - in Abwesenheit von Ralf Prigge - die Mitglieder. In seinem Rückblick für das Jahr 2018 berichtete er über die herausragenden Ereignisse des abgelaufenen Jahres: Höhepunkt des Jahres war zum fünfjährigen Bestehen des Vereins eine Fotoausstellung in den Räumen der Grafschafter Volksbank in der Geschäftsstelle „An der Torbrücke“, die von Landrat Friedrich Kethorn eröffnet wurde. Die ausgestellten Bilder gaben der Bevölkerung einen guten Einblick in die vielschichtigen fotografischen Interessen der Vereinsmitglieder.

Im Februar gestalteten einige FotoGrafen aus Anlass des Vereinsjubiläums in Hannover das Programm der NDR 1 Plattenkiste. Ein gemeinsamer Grillabend wurde für die Vereinsmitglieder zum Jubiläum organisiert. In den Räumen des „Compass Diakonie-Caritas-Haus“ fand im Rahmen eines „Tages der offenen Tür“ eine weitere Fotoausstellung statt. Wie in den vergangenen Jahren waren die Hobbyfotogragen auch diesmal wieder mit mehreren Fotografen beim „Grafschaft Open Air“ dabei. Ralf Prigge begleitete mit der Kamera „Ein Jahr Leben in der Samtgemeinde Neuenhaus“ mit abschließender Präsentation auf dem Neujahrsempfang der Samtgemeinde.

Eine dreitägige Fototour mit Besuch der Photokina führte die Vereinsmitglieder nach Köln. Weitere Fototouren mit Model-Shootings fanden im Hafen in Münster, sowie im Depot in Itterbeck statt. Abschließend bedankte sich Jörg Preukschat bei Ralf Prigge für seinen engagierten Einsatz als Vorsitzender im Fotoverein und bei den Vereinsmitgliedern für die geleistete Mitarbeit im abgelaufenen Jahr. Ein weiterer Dank ging Freunde und Gönner, die den Fotoverein materiell und auch finanziell im vergangenen Jahr unterstützten.

Kassenwart Heinrich Hüseman berichtete über Kassenlage des Vereins. Die Kassenprüfer bescheinigten ihm eine einwandfreie und aussagekräftige Buchführung. Nach der Entlastung des Gesamtvorstandes fanden Neuwahlen statt: Jörg Preukschat löst Ralf Prigge als Vorsitzenden ab, Ulrich Püttmann wird 2. Vorsitzender, Heinrich Hüseman bekleidet weiterhin das Amt des Kassenwartes und Hermann Brünink wird als Schriftführer und Pressewart gewählt. Als Beirat vervollständigen Angelika Tanzer und Andreas Buter-Staib das Vorstandsteam. In einer gemeinsamen Diskussion der Vereinsmitglieder wurden die Aktionen für 2019 besprochen.