Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
23.05.2019, 08:00 Uhr

Fotopreis der Grafschafter Sparkassenstiftung

„Wir in der Grafschaft Bentheim“: So lautet in diesem Jahr das Motto des Fotopreises der Grafschafter Sparkassenstiftung, der sich zum 17. Mal an alle (Hobby-)Fotografen in der Grafschaft Bentheim und Umgebung richtet.

Fotopreis der Grafschafter Sparkassenstiftung

Mit dem Fotografen-Motiv belegte Anna Hensen in 2017 zum Thema „Alte Berufe in der Grafschaft Bentheim“ den ersten Platz im Jugendwettbewerb. Foto: privat

Es werden Fotomotive gesucht, die die Grafschaft gekonnt in Szene setzen. Gemeint sind Aufnahmen von Menschen, Tieren, Landschaften, Bauwerken und vieles mehr. Der Fantasie der Fotografen sind kaum Grenzen gesetzt. Wie Lars Klukkert von der Grafschafter Sparkassenstiftung berichtet, warten auf die Gewinner insgesamt 3000 Euro Preisgeld – jeweils 1500 Euro im Erwachsenen- und Jugendwettbewerb. Teilnahmeunterlagen sind in allen Grafschafter Sparkassen erhältlich, können unter fotopreis@sparkasse-nordhorn.de angefordert werden oder sind leicht abrufbar unter sparkassenordhorn.de/fotopreis. Pro Fotograf können bis zu drei Motive online oder als entwickelte Fotografie eingereicht werden. Einsendeschluss ist der 30. Juni. Eine faire Beurteilung der eingereichten Fotografien ist durch die bewährte Anonymisierung aller Einsendungen gewährleistet.