30.09.2022, 12:30 Uhr

„Foo Fighters“-Coverband rockt die Bühne der Alten Weberei

In einer energiegeladenen Bühnenshow performt die niederländische Coverband „Monkey Wrench“ das gesamte Repertoire der amerikanischen Rockband „Foo Fighters“. Foto: van Varik

© Ron van Varik

In einer energiegeladenen Bühnenshow performt die niederländische Coverband „Monkey Wrench“ das gesamte Repertoire der amerikanischen Rockband „Foo Fighters“. Foto: van Varik

Die amerikanische Band „Foo Fighters“ gilt als eine der größten Rockbands unserer Zeit. Jeder, der schon einmal ein „Foo Fighters“-Konzert gesehen hat, konnte sich davon überzeugen, dass dies einer der energiegeladensten Bühnenacts ist, die man erleben kann. Vom ersten bis zum letzten Ton geht es hart zu – und extrem laut. Das ist bei der Foo Fighters-Coverband „Monkey Wrench“ nicht anders. Am Freitag, 21. Oktober, veranstaltet das Kulturzentrum Alte Weberei Nordhorn ein Konzert mit den niederländischen Cover-Rockern. Die Türen öffnen um 19 Uhr zum Einlass, Konzertbeginn ist um 20 Uhr.

Der Auftritt von „Monkey Wrench“ sei einer Ankündigung der Veranstalter zufolge eine „fulminante Bühnenshow und eine wahre Hommage an die Helden von ,Foo Fighters‘“. Die Coverband spielt das gesamte „Foo Fighters“-Repertoire und verspricht 120 Prozent Energie, Spaß und vor allem kompromisslosen Rock. „Der Veranstaltungssaal der Alten Weberei wird für diesen Anlass eigens umgebaut, sodass die Theke gegenüber der Bühne platziert wird“, teilt das Organisationsteam des Nordhorner Kulturzentrum mit. Die Getränke werden an diesem Abend vom Grafschafter Brauhaus ausgeschenkt.

Tickets gibt es im Vorverkauf zum Preis von 25,20 Euro auf www.gn-ticket.de sowie in Nordhorn beim Reisebüro Richters, bei Thalia und den Grafschafter Nachrichten. Der Preisaufschlag an der Abendkasse beträgt 2 Euro. Inhaber der GN-Card erhalten 2,20 Euro Rabatt auf den Eintrittspreis.

Weitere Infos über das Konzert von „Monkey Wrench“ und zu künftigen Veranstaltungen im Kultur- und Tourismuszentrum erhalten Interessierte auf der Website der Alten Weberei.