Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
29.08.2019, 16:00 Uhr

Erster Frauenstammtisch Nordhorn gegründet

Zwei Nordhornerinnen, die sich vor Kurzem über das Web kennengelernt und angefreundet haben, wollen nun ihr reales soziales Umfeld vergrößern und neue Gleichgesinnte treffen. Dazu gründeten Wioleta Belli und Silvia de Bue den Frauenstammtisch Nordhorn.

Wioleta Belli (links) und Silvia de Bue hoffen auf möglichst viele Gleichgesinnte bei der ersten Zusammenkunft des Frauenstammtisches Nordhorn. Foto: Rainer Müller

Wioleta Belli (links) und Silvia de Bue hoffen auf möglichst viele Gleichgesinnte bei der ersten Zusammenkunft des Frauenstammtisches Nordhorn. Foto: Rainer Müller

Von Rainer Müller

Vor zweieinhalb Jahren kehrte die aus Kassel stammende Silvia de Bue ihrer niederländischen Wahlheimat Assen den Rücken und zog nach Nordhorn. „Ich habe seitdem immer nach einer Möglichkeit gesucht, bei der sich Frauen offen treffen und über ,ihre‘ Themen reden und sich austauschen können“, erklärt Silvia de Bue im Gespräch mit der Ems-Vechte-Surfer-Redaktion die Idee zur Gründung des ersten Frauenstammtisches in der Kreisstadt. Unterstützt wird sie dabei von der 39-jährigen Wioleta Belli, die sie über das soziale Netzwerk „spotted“ kennengelernt hat. Bei Facebook haben die beiden Nordhornerinnen schon vor einigen Wochen eine eigene Seite eingerichtet und auf die ersten Posts über 85 positive Kommentare erhalten.

Fotostrecke

/
Erster Frauenstammtisch Nordhorn gegründet
Wioleta Belli (links) und Silvia de Bue hoffen auf möglichst viele Gleichgesinnte bei der ersten Zusammenkunft des Frauenstammtisches Nordhorn. Foto: privat

„Wir fanden uns auf Anhieb sympathisch und stellten schnell gleiche Interessen fest“, ergänzt die alleinerziehende Mutter. Beide wollen mit ihrem Frauenstammtisch 30- bis 50-jährigen Frauen die Chance geben, schöne Gespräche zu führen, untereinander Tipps in Sachen Familie, Partnerschaft, Haushalt, Beauty, Mode, Tanzen, Musik, Lifestyle und Beruf auszutauschen, gemeinsam Ausflüge zu unternehmen oder auch Konzerte und Theateraufführungen zu besuchen. Das erste Zusammentreffen ist für Donnerstag, 26. September, 19 Uhr, im Café Extrablatt am Nordhorner Europaplatz geplant. „Dazu bitten wir interessierte Frauen bis zum 15. September um telefonische Anmeldung unter 0151 28567930“, sagt Wioleta Belli. Der darauf folgende Termin ist Freitag, 27. Oktober, 19 Uhr, im Café Extrablatt.

Ems-Vechte