01.03.2022, 17:35 Uhr

Erlebnisreiche Osterferien mit dem Bad Bentheimer Ferienpass

Auch die Trendsportart Bogenschießen gehört zu den Aktivitäten, die im Rahmen des Osterferienpasses der Stadt Bad Bentheim angeboten werden. Archivfoto: Vennemann

© Sascha Vennemann

Auch die Trendsportart Bogenschießen gehört zu den Aktivitäten, die im Rahmen des Osterferienpasses der Stadt Bad Bentheim angeboten werden. Archivfoto: Vennemann

Bad Bentheim Auch in den diesjährigen Osterferien vom 4. bis zum 19. April dürfen sich Kinder und Jugendliche in Bad Bentheim wieder auf ein kreatives und abwechslungsreiches Ferienprogramm freuen. Neben einer Fahrt nach Münster, einer Stadtrallye, einem Besuch der Soccerhalle, Bogenschießen oder verschiedenen Kreativangeboten werden vielfältige Aktivitäten angeboten, um die Osterferien individuell und erlebnisreich zu gestalten. Danica Schaefermeyer und Esther Maschmeier, zuständig für den Ferienpass und die Ferienbetreuung in Bad Bentheim, haben ein ansprechendes Programm zusammengestellt und freuen sich auf viele junge Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Vom 7. bis zum 14. März haben Interessierte die Möglichkeit, sich über das Onlineportal www.badbentheim.feripro.de für die verschiedenen Aktivitäten anzumelden, im Anschluss werden dann die verfügbaren Plätze zugeteilt. Die Teilnahmebeiträge können dann von den Erziehungsberechtigten direkt über das Online-Bezahlsystem entrichtet werden. Neben den Anmeldungen für die Osterferienangebote haben Eltern über das Feripro-System auch die Möglichkeit, Schulkinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren für eine Ferienbetreuung anzumelden.

Für weitere Informationen stehen Danica Schaefermeyer und Esther Maschmeier unter Telefon 05922 9944920 oder per E-Mail an ferienpass@ujh-bentheim.de oder ferienbetreuung@ujh-bentheim.de gern zur Verfügung.