Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
23.01.2020, 08:00 Uhr

Erfolgreich in der Kleinstkind-Pädagogik fortgebildet

Nach einem Jahr Schulung haben 13 Erzieherinnen die Fortbildung zur „Fachkraft Kleinstkindpädagogik“ bei der VHS Grafschaft Bentheim abgeschlossen, um künftig noch kompetenter in der Betreuung von Kindern unter drei Jahren arbeiten zu können.

VHS-Fachbereichsleiterin Karola Langenhoff (links) und Dozent Jens Möller (Dritter von links) gratulieren den erfolgreichen Absolventinnen des Lehrgangs „Fachkraft Kleinstkindpädagogik“. Foto: VHS

VHS-Fachbereichsleiterin Karola Langenhoff (links) und Dozent Jens Möller (Dritter von links) gratulieren den erfolgreichen Absolventinnen des Lehrgangs „Fachkraft Kleinstkindpädagogik“. Foto: VHS

Die Frauen absolvierten 170 Unterrichtsstunden vorwiegend an Wochenenden, erstellten eine schriftliche Facharbeit und nahmen an einer mündlichen Abschlussprüfung teil. Schwerpunkte der Fortbildung waren Themen wie Entwicklungspsychologie der ersten Lebensjahre, Körper- und Gesundheitspflege, Gestaltung frühkindlicher Lernprozesse, Spielpädagogik, Erziehungspartnerschaft mit den Eltern, Entwicklungsgespräche oder rechtliche Fragen wie Aufsichtspflicht. Im Anschluss an die Prüfung beglückwünschte VHS-Fachbereichsleiterin Karola Langenhoff die Absolventinnen und überreichten ihnen die Zertifikate des Landesverbandes der Volkshochschule Niedersachsens. „In den ersten Lebensjahren werden die Grundlagen für die weitere gesunde Entwicklung eines Kindes gelegt“, gab Karola Langenhoff den Erzieherinnen mit auf den Weg. „Aus entwicklungspsychologischer Sicht brauchen Kleinkinder verlässliche und feinfühlige Bezugspersonen. Ich hoffe, dass Sie den Kindern die Sicherheit geben können, die sie brauchen, und wünsche Ihnen dabei viel Freude an Ihrer Arbeit.“ Der Anteil der unter Dreijährigen in den Kindertagestätten wird auch in den nächsten Jahren weiter steigen. Entsprechend groß ist der Bedarf an pädagogischen Fachkräften, die mit den besonderen Bedürfnissen von Kleinstkindern vertraut sind. Der nächste VHS-Lehrgang beginnt am 6. März. Information und Anmeldung bei der VHS Grafschaft Bentheim unter Telefon 05921 8365-0 oder im Internet auf www.vhs-grafschaft-bentheim.de.