21.10.2019, 11:00 Uhr

Erfolg für Sportabzeichen-Aktion des SV Union Lohne

105 Teilnehmer nahmen ihre Leistungsnachweise in Empfang. Auch im dritten Jahr der Sportabzeichen-Aktion beim SV Union Lohne 1920 e.V. wurden die Teilnehmerzahlen gesteigert.

Die Teilnehmer präsentieren sich mit ihren Urkunden. Foto: SV Union Lohne

Die Teilnehmer präsentieren sich mit ihren Urkunden. Foto: SV Union Lohne

Bei der Übergabe der Urkunden im Vereinsheim konnten 105 Teilnehmer ihre wohlverdienten Leistungsnachweise in Empfang nehmen. Neben Terminen in der Sportwoche und im Rahmen des Ferienpasses wurden weitere Termine in den Sommermonaten angeboten. Besonders erfreulich ist, dass 13 Familien-Sportabzeichen verliehen werden konnten. Zudem haben 57 Vorschulkinder der Kindertagesstätten Franziskus, Landwehr und Klara das Mini-Sportabzeichen erlangt.

Ein großes Dankeschön spricht der SV Union Lohne allen ehrenamtlichen Helfern, dem Landessportbund sowie dem Kreissportbund für die Unterstützung aus. Für das Jubiläumsjahr 2020 ist ein großer Familientag mit Abnahme des Sportabzeichens und einem bunten Rahmenprogramm geplant. Zur Geschichte: 2017 wurde es mit großer Unterstützung des SUS Darme erstmals wieder auf die Beine gestellt und es konnten über 80 Teilnehmer begrüßt werden.

2018 konnte Union Lohne mit Unterstützung vom Landessportbund und dem Kreissportbund fehlendes Material ordern und über 90 Urkunden übergeben. 2019 hat der Verein 10 weitere Sportabzeichen-Prüfer gewinnen können. Zusammen mit Prüfern, Helfern und Teilnehmern wurden über 350 Stunden für das Sportabzeichen geleistet. Es wurden 9 Termine angeboten. Erstmals konnte die Ausdauer-Disziplin 20km Radfahren in der Gemeinde angeboten werden.

Im Linus gab es an vier Sonntagen im Sommer freien Eintritt, um die Sportabzeichen in der Disziplin Schwimmen ablegen zu können. Das Sportabzeichen richtet sich an Jedermann. Eine Mitgliedschaft ist nicht erforderlich und es entstehen, keine Kosten. Weitere Informationen sind im Internet unter www.Union-Lohne.de zu finden.