23.02.2022, 10:45 Uhr

Erfolg für Obergrafschafter Schüler bei „Jugend musiziert“

Die geehrten Schüler mit Lars Klukkert vom langjährigen Förderpartner, der Kreissparkasse Nordhorn, Samtgemeindebürgermeister Manfred Windhaus und Bodo Wolff von der Musik Akademie Obergrafschaft. Foto: Musikschule Obergrafschaft

Die geehrten Schüler mit Lars Klukkert vom langjährigen Förderpartner, der Kreissparkasse Nordhorn, Samtgemeindebürgermeister Manfred Windhaus und Bodo Wolff von der Musik Akademie Obergrafschaft. Foto: Musikschule Obergrafschaft

Bad Bentheim/Schüttorf Seitdem es die Musik Akademie Obergrafschaft in Bad Bentheim und in Schüttorf gibt, nehmen deren Musikschüler auch an dem Wettbewerb „Jugend Musiziert“ teil.

Für die private, aber gemeinnützige Musikschule ist das eine Besonderheit, da sie nicht wie andere öffentliche Musikschulen der Umgebung besondere öffentliche Fördermittel für Zusatzfächer, Ensemblestunden oder Talentförderung erhält. Somit wird die Begleitung und Vorbereitung der Musikschüler zum einen mit den knappen eigenen Mitteln und zum anderen durch ein überdurchschnittliches Engagement von einzelnen Lehrkräften ermöglicht.

In diesem Jahr nahmen vor allem Schüttorfer Musikschülerinnen der Musik Akademie Obergrafschaft am Regionalwettbewerb des Wettbewerbes „Jugend Musiziert“ teil. Auch dieses Jahr fand der Wettbewerb online statt, es mussten Videos aufgenommen und eingesandt werden. Im Fach Gesang (Pop) bekam Marieke Aust (Altersgruppe III) einen 2. Preis mit 20 Punkten; Karla Groothus (Altersgruppe V) einen 1. Preis mit 21 Punkten; Lu Hanselle (Altersgruppe V) einen 2. Preis mit 19 Punkten; Laura Küpker (Altersgruppe VII) einen 2. Preis mit 20 Punkten. Die Gesangs-Dozentin ist Ann-Kathrin Fischer. Im Fach Viola bekam Sontje Kerhoff (Altersgruppe VI) einen 2. Preis mit 19 Punkten. Ihre Dozentin ist Els Hoekstra. Sowohl die Musik Akademie als auch Lehrerinnen und Schülerinnen waren sehr zufrieden mit den erreichten Ergebnissen, der guten Zusammenarbeit und dem Feedback der Jury.

Lars Klukkert vom langjährigen Förderpartner, der Kreissparkasse Nordhorn, Samtgemeindebürgermeister Manfred Windhaus und Bodo Wolff von der Musik Akademie Obergrafschaft ehrten die Jugendlichen bei einem Treffen in der Alten Kirchschule in Schüttorf. Hier nahmen die Schülerinnen auch Präsente der Kreissparkasse und der Stadt Schüttorf entgegen.