27.01.2020, 19:00 Uhr

Entlang des X 8 von Stadtlohn nach Kloster Burlo

Tageswanderungen auf dem vom Westfälischen Heimatbund e.V. unterhaltenen Hauptwanderweg X 8 durch das Westmünsterland stehen in mehreren Etappen von der niedersächsischen Grenze bis zum Rhein auf dem Tourenprogramm der Biologischen Station Zwillbrock.

Das Nonnenvenn liegt auf der holländischen Seite der Grenze in Höhe von Burlo. Foto: Biologische Station Zwillbrock

Das Nonnenvenn liegt auf der holländischen Seite der Grenze in Höhe von Burlo. Foto: Biologische Station Zwillbrock

Am Sonntag, 16. Februar, beginnt eine weitere Etappe ab Stadtlohn-Wenningfeld. Um 10 Uhr trifft sich die Wandergruppe des Westfälischen Heimatbundes unter der Leitung der Naturführerin Andrea Kemper in Borken-Burlo am Parkplatz des Vereinsheims SV Burlo, Vennweg, zum gemeinsamen Transfer nach Stadtlohn-Wenningfeld. Von dort geht es entlang des X 8 am Flugplatz Wenningfeld vorbei Richtung Südlohn durch die Bauerschaften und die Vitiverter Mark (Naturschutzgebiet Vitiverter Venn). Anschließend nimmt der Weg durch den Hessinghook Kurs auf Oeding. Hier besteht die Möglichkeit zur Einkehr im Restaurant am alten Burgturm. Die Tagestour endet schließlich über die Grenzwege Richtung Kloster Burlo am Treffpunkt in der Dorfmitte Burlo (Distanz 18 Kilometer). Die Kosten für die Teilnahme betragen 20 Euro (Führung und Transfer). Die Teilnehmer versorgen sich unterwegs in Eigenregie. Für weitere Informationen und Anmeldungen steht Ihnen die Biologische Station Zwillbrock unter der Telefonnummer 02564 986020 zur Verfügung. www.bszwillbrock.de