20.04.2021, 12:20 Uhr

Ems-Vechte-Welle sendet am 1. Mai „Schützenfest im Radio“

Kommandeur Dirk Sommer (links) und Ansgar Kosse, 1. Vorsitzender des Schützenvereins St. Georg Dalum-Siedlung, wirken mit Geschichten über die Tradition des Schützenfestes an der Sendung mit. Foto: privat

Kommandeur Dirk Sommer (links) und Ansgar Kosse, 1. Vorsitzender des Schützenvereins St. Georg Dalum-Siedlung, wirken mit Geschichten über die Tradition des Schützenfestes an der Sendung mit. Foto: privat

Geeste Pünktlich zum eigentlichen Auftakt der diesjährigen Schützenfestsaison begrüßt Radiomoderator Ingo Mertineit am Samstag, 1. Mai, ab 15.03 Uhr die Hörer der Ems-Vechte-Welle zu einer weiteren Ausgabe der Sendung „Schützenfest im Radio“. In der vierstündigen Unterhaltungssendung erzählen Schützenvorstände und Kirchenvertreter interessante Geschichten rund um das Schützenfest, welches coronabedingt vielerorts bereits zum zweiten Mal in Folge abgesagt wurde.

Von der Tradition, dass der Schützenkönig im Großen Sand seinen Thron selbst aufbauen muss, erzählen der 1. Vorsitzende Ansgar Kosse und Kommandeur Dirk Sommer vom Schützenverein St. Georg Dalum-Siedlung. Über die Schützenmesse im Festzelt berichten Pfarrer Jürgen Altmeppen aus Groß Hesepe und Pastor Thorsten Jacobs aus Dalum. Rolf Placke stellt den Schützenbund Osnabrück–Emsland–Grafschaft Bentheim vor und erläutert die Unterschiede zwischen einem Schützenverein, einer Schützengilde und einer Bruderschaft. Maik Strubbe präsentiert den Fanfarenzug Schüttorf und Reinhard Bonke die Bogengemeinschaft Gildehaus. Von der Aktion „Flagge zeigen“, die über Ostern vom Stadtverband der Schützenvereine von Hamm durchgeführt wurde, berichtet Verbandsvorsitzender Thomas Jägermann.

Vielseitiges Programm

Im Vorfeld hatten Schützenvereine aus der Region die Möglichkeit, mit Grüßen an die Vereinsmitglieder und einem Musikwunsch an der Gestaltung der Radiosendung mitzuwirken. Das bunte Musikprogramm, bestehend aus Schützenhymnen und Märschen, Spielmannszugklängen sowie beliebten Schlagern und Schunkel-Medleys, soll die Zuhörer an gesellige Stunden im Festzelt erinnern. Auch aktuelle Hits wie „Wellerman“ von Santiano und Nathan Evans, „Bye Bye“ von Sarah Connor oder „Jerusalema“ von Master KG feat. Nomcebo Zikode stehen auf dem Sendeplan.

Weitere Ausgaben der Sendung „Schützenfest im Radio“ sind geplant am 12. Juni und am 7. August. Interessierte Schützenvereine können auch dann wieder mit Geschichten und Neuigkeiten mitwirken. Grüße und Musikwünsche nimmt Ingo Mertineit per WhatsApp an die Mobilnummer 0160 4392603 bis zum 31. Mai entgegen.

Pfarrer Jürgen Altmeppen berichtet aus Groß Hesepe über die Schützenmesse im Festzelt. Foto: privat

Pfarrer Jürgen Altmeppen berichtet aus Groß Hesepe über die Schützenmesse im Festzelt. Foto: privat

Auch Pastor Thorsten Jacobs ist mit einem Beitrag über die Messe im Festzelt in Dalum dabei.Foto: privat

Auch Pastor Thorsten Jacobs ist mit einem Beitrag über die Messe im Festzelt in Dalum dabei.Foto: privat

Ems-Vechte