Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
11.06.2019, 21:30 Uhr

Emma und Josy Daems: Deutsche Meister im Doppel

Josy Daems vom TV Sparta 87 Nordhorn ist am Wochenende in Ludwigshafen Deutsche Meisterin im Einzel in der Altersklasse W 13 geworden. Mit ihrer Schwester Emma gewann sie auch noch den Titel im Doppel.

Emma und Josy Daems: Deutsche Meister im Doppel

Josy und Emma Daems können sich über einen tollen Erfolg bei den Deutschen Meisterschaften freuen. Foto: privat

Aus der Tennisregion Dollart-Ems-Vechte nahmen insgesamt vier Teilnehmerinnen an den Deutschen Jugendtennismeisterschaften der U 16, U 14 und U 13 teil. In der Altersklasse W 13 waren mit Josy Daems, Emma Daems und Dabrowaka Walkowiak gleich drei Teilnehmerinnen am Start. Im 32 Spielerinnen umfassenden Teilnehmerfeld war Josy an Position 1 gesetzt. Sie spielte zunächst gegen Helene Snack vom Bayerischen Tennisverband und gewann 6:3 und 6:3.

Im zweiten Spiel siegte sie gegen Hannah Eifert vom Westfälischen Tennisverband mit 6:0 und 6: 2. Im Viertelfinale dann gegen Lea Aschenberger wiederum vom Bayerischen Tennisverband, auch hier mit einem klaren Ergebnis von 6:1 und 6:1. Das Halbfinale gewann Josy dann 6:2 und 6:3 gegen Anna Linn Puls vom Tennisverband Mittelrhein. Im Finale spielte sie gegen die an Position 2 gesetzte Carolin Raschdorf aus Essen. Das Spiel gewann Josy auch klar mit 6:3 und 6:2. Damit sicherte sie sich den Titel der Deutschen Meisterin ohne Satzverlust. In dieser Altersgruppe spielte auch Emma Daems im Einzel. Sie verlor aber leider ihr Auftaktspiel. Dabrowka Walkowiak hatte wiederum Pech bei der Auslosung und verlor in der ersten Runde gegen die an Position 2 gesetzte und spätere Finalteilnehmerin.

In dieser Altersgruppe spielten Emma und Josy Daems auch gemeinsam Doppel. Sie spielten sich ohne Satzverlust durch das Feld und wurden hier gemeinsam Deutsche Meisterinnen im Doppel. In der Altersklasse W 14 spielte Evelyn Warkentin, ebenfalls vom TV 87 Sparta Nordhorn. Sie wurde an Position 6 gesetzt. Nach dem Gewinn in der ersten Runde gegen Charlotte Keitel aus Rheinland Pfalz mit 6:3, 1:6 und 6:3, verlor sie das Spiel in der zweiten Runde gegen Stella Jurina mit 3:6 und 1:6. Die Tennisregion sowie der TV Sparta aber auch die Stadt Nordhorn können stolz sein auf die Tennisspielerinnen, insbesondere auf die Geschwister Daems und deren tolle Ergebnisse.