21.11.2022, 12:25 Uhr

Emlichheimer Vogelzüchter richten gut besuchte Vereinsschau aus

Für ihre züchterischen Erfolge wurden Joachim Stroot und Tobias Sleefenboom (hintere Reihe, von links) sowie Hermann Arens, Adolf Hornung, Helmut Stroeve und Friedrich Averes (vordere Reihe, von links) als Vereinsmeister in den einzelnen Kategorien ausgezeichnet. Foto: privat

Für ihre züchterischen Erfolge wurden Joachim Stroot und Tobias Sleefenboom (hintere Reihe, von links) sowie Hermann Arens, Adolf Hornung, Helmut Stroeve und Friedrich Averes (vordere Reihe, von links) als Vereinsmeister in den einzelnen Kategorien ausgezeichnet. Foto: privat

Der Vogelschutz- und Zuchtverein Raum Emlichheim hat sich am zweiten Novemberwochenende mit großem Erfolg einem interessierten Publikum präsentiert. Bei der gut besuchten Vereinsschau wurde den Besuchern ein breit gefächertes Spektrum verschiedener Vogelarten geboten. Im Rahmen einer kleinen Vogelbörse wurden vor Ort auch Tiere zum Verkauf angeboten. Ferner konnten die Gäste beim Glücksrad und bei der Tombola ihr Glück versuchen, und auch die Cafeteria, in der die Vereinsfrauen Kaffee und selbstgebackene Kuchen angeboten haben, erfreute sich wieder regen Zulaufs.

Die Jungzüchterin Nayla Pas konnte sich für die erfolgreiche Präsentation eines Bourkesittichs den Vereinsmeistertitel sichern. Bereits im September war Nayla Pas bei der Jungvogelschau mit einem Bourkesittich erfolgreich.

Auch in der Erwachsenenklasse wurden in den einzelnen Zuchtkategorien Vereinsmeister ermittelt:

Übrige Exoten:

  • Vereinsmeister nicht domestizierte Prachtfinken mit einem Zebrafinken: Friedrich Averes,
  • Vereinsmeister Jungvogel und Altvogel mit je einer Diamanttaube sowie beste Gesamtleistung Exoten: Tobias Sleefenboom.

Sittiche:

  • Vereinsmeister Großsittich Jungvogel sowie beste Gesamtleistung Jungvogel: Adolf Hornung,
  • Vereinsmeister Großsittich Altvogel: Hermann Arens,
  • Vereinsmeister Neophema mit einem Bourkesittich: Joachim Stroot,
  • Vereinsmeister beste Gesamtleistung Altvogel: Berend Sleefenboom.

Kanarien:

  • Vereinsmeister Lipochrom: Helmut Stroeve,
  • Vereinsmeister Melanin und bester Farbvogel der Schau: Joachim Stroot,
  • Vereinsmeister große glatte Rasse schimmel: Friedrich Averes.

Vereinsmeister Friedrich Averes erzielte außerdem die beste Gesamtleistung in der Kategorie FPMCE (Farb- und Positurkanarien, Mischlinge, Cardueliden und Europäer). Neben dem besten Positurvogel stellte er die zehn besten Farb- und Positurkanarien der Schau.

Pokal für Nayla Pas: Mit ihrem Bourkesittich konnte sie sich den Titel der Vereinsmeisterin bei den Jungzüchtern sichern. Foto: privat

Pokal für Nayla Pas: Mit ihrem Bourkesittich konnte sie sich den Titel der Vereinsmeisterin bei den Jungzüchtern sichern. Foto: privat