23.02.2022, 15:00 Uhr

Emlichheim sucht Skipper für die Vechtezomp de Mölle

Für das Flachbodenschiff „De Mölle“ sucht die Samtgemeinde Skipper. Foto: Lindschulte

Für das Flachbodenschiff „De Mölle“ sucht die Samtgemeinde Skipper. Foto: Lindschulte

Emlichheim Für die sehr beliebten Vechtezomp – Touren von Laar ins niederländische Gramsbergen/ Coevorden, nach Emlichheim oder für Schnuppertouren werden Skipper gesucht, die Freude daran haben, gemeinsam mit den Gästen ein paar schöne Stunden in der unberührten und vielfältigen Natur zu erleben und teil eines tollen Teams zu sein. Die Samtgemeinde Emlichheim fördert den Sportbootführerschein für den Geltungsbereich Binnenschifffahrtstraße. Die Ausbildung wird in Kooperation mit der Wassersportschule des Bootsclub Nordhorn (BCN) am Vechtesee in Nordhorn angeboten.

Die 8-12 wöchige Ausbildung wird aus einer Kombination aus Präsenzunterricht (ca. 8 Theorieabende) und eLearning angeboten. So haben auch Teilnehmer, die beruflich sehr eingespannt sind die Möglichkeit, bequem von Zuhause aus zu lernen. Ergänzend steht die Schule mit 1 x wöchentlichem Präsenzunterricht zur Seite. Kursstart: Mittwoch, 09.03.2022. Im Anschluss an den theoretischen Teil folgen ca. 3 – 5 Praxistermine (Motorboot) auf dem Vechtesee mit einer anschließenden Prüfung in Nordhorn.

Die Samtgemeinde Emlichheim übernimmt die Kosten für den Geltungsbereich Binnenschifffahrtstrassen. Selbstverständlich gibt es die Möglichkeit den Sportsbootführerschein für Seeschifffahrtstrassen zu erlernen. Bei Interesse wird bis zu einer Höhe von 450,00 € subventioniert.

Gehen Sie gemeinsam mit uns auf Kurs. Informationen und Anmeldungen: VVV-Verein vier an der Vechte unter E-Mail: info@vvv-emlichheim.de oder Telefon: 05943 999 2915.