Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
24.06.2019, 16:06 Uhr

Ein Sandmännchen auf der Bank

Seit 60 Jahren schickt das Sandmännchen die Kinder mit einer ordentlichen Portion Traumsand ins Bett. Jetzt ruht es sich auf einer Parkbank aus.

Ein Sandmännchen auf der Bank

Neben dem Sandmännchen ist noch ein Plätzchen frei. Foto: Ralf Hirschberger

dpa Berlin Fotografieren erwünscht: Das Sandmännchen sitzt seit Montag in 80 Zentimeter Größe in Berlin auf einer Bank vor dem Fernsehzentrum des Rundfunks Berlin-Brandenburg.

Es ist eine der Aktionen, mit denen der Sender den 60. Geburtstag der Kinderfernsehfigur feiert. Sie wurde einst vom Trickfilmmacher Gerhard Behrendt (1929-2006) entwickelt - nach dem Vorbild von Hans Christian Andersens Märchenfigur „Ole Lukøje“ (Ole Augenschließer).

Am 22. November 1959 hatte das Sandmännchen seine Fernsehpremiere. Noch heute läuft „Unser Sandmännchen“ jeden Abend.