11.08.2022, 17:00 Uhr

Anzeige

Ein neues Haus für die Evangeliums Christengemeinde

In Eigenleistung ist der Neubau der Baptistengemeinde an der Losserstraße entstanden. Foto: privat

In Eigenleistung ist der Neubau der Baptistengemeinde an der Losserstraße entstanden. Foto: privat

In der Bibel, in Matthäus 16,18 sagt Jesus, dass er seine Gemeinde bauen wird.

In Nordhorn hat die Evangeliums Christengemeinde, die bereits seit mehr als 30 Jahren besteht, in den vergangenen sechs Jahren ein neues Gemeindehaus an der Losserstraße 2 errichtet. Das Gemeindehaus wurde in Eigenleistung erbaut und mit Spendengeldern finanziert. Die Gemeinde zählt mehr als 200 Mitglieder. Die Bibel ist Grundlage für ihre Lehre und ihr Leben.

Hier finden die Gottesdienste der Evangeliums Christengemeinde statt. Foto: privat

Hier finden die Gottesdienste der Evangeliums Christengemeinde statt. Foto: privat

Bis 2019 stand auf dem Gelände ein altes Gebäude, in dem vorher die Gottesdienste stattfanden. Dieses wurde abgerissen. Seit 2019 finden die Gottesdienste in den neuen Räumlichkeiten statt.

Bei der Bauabnahme wurde vom Bauamt Nordhorn erwähnt, dass ein Gebäude wie dieses - das Gebäude besteht aus Stein, Holzständerwerk, Beton und Stahl - in der Grafschaft einmalig ist. Mit einem Tag der offenen Tür am Samstag 20. August, präsentiert sich der Neubau ab 10 Uhr der Öffentlichkeit. Ab 11 Uhr gibt es einen Imbiss und kalte Getränke. Um 13.30 folgen eine Ansprache und die Begrüßung, ehe der Tag bei Kaffee und Kuchen ausklingt. Am Sonntag, 28. August, findet um 10 Uhr die Einweihung in einem feierlichen Gottesdienst statt.

Der Neubau an der Losserstraße ist jetzt fertiggestellt. Foto: privat

Der Neubau an der Losserstraße ist jetzt fertiggestellt. Foto: privat

Zitat aus Römer 15,7: Nehmt einander an, sowie Christus euch angenommen hat. Jesus hat unter Menschen keine Unterschiede gemacht und so ist jeder bei der Christengemeinde herzlich willkommen und eingeladen.

Weitere Infos auf www.ecgb-noh.de