24.06.2022, 09:04 Uhr

Anzeige

Ein Hausgrundriss in Lebensgröße

Ein geplantes Haus wird in Grundzügen aufgebaut, um eine Vorstellung von der Aufteilung zu erhalten. Foto: Planhaus

Ein geplantes Haus wird in Grundzügen aufgebaut, um eine Vorstellung von der Aufteilung zu erhalten. Foto: Planhaus

Ein Haus ist in Planung, ein Grundriss auf dem Papier, die Bauherrin und der Bauherr muss jede Menge bedenken, damit das Projekt so umgesetzt wird, wie es erträumt wurde.

Heiko Pohl, Inhaber des Unternehmens Planhaus, und sein Team stellen den Grundriss deines Traumhauses in Lebensgröße dar. Mit Stellwänden und Mustermöbeln kann das Traumhaus nachempfunden und ein echtes Raumgefühl geschaffen werden. Durch den realitätsnahen Aufbau einzelner Abschnitte wird die Position von Türen und Fenstern im Zusammenspiel mit Möbeln überprüft und kann gegebenenfalls geändert werden. Eine vereinfachte Küchenplanung sowie das Know-How des Teams Runden das Erlebnis ab.

Wer diesen Service in Anspruch nimmt, hat wesentliche Vorteile. Nutzer erhalten Planungssicherheit und werden dadurch Herr über die Kosten. Planungsfehler können sehr viel Ärger bedeuten und gehen meist einher mit schnellen Entscheidungen, die sich nicht gut anfühlen. Über die zusätzlichen Kosten sowie unnötige Verzögerungen verliert man dann schnell den Überblick. „Wir sind in der Lage, eine Fläche von 15 mal 15 Metern zu bespielen. Auch für Umbauten, Modernisierungen oder Küchenplanungen bietet sich diese Serviceleistung an“, erklärt Heiko Pohl. Wer Planungsfehler, die viel Geld kosten, vermeiden will, oder einfach nur simuliert sein Haus vorab begehen möchte, kann sich an das Nordhorner Unternehmen Planhaus wenden.

Weitere Infos auf www.planhaus-nordhorn.de