15.06.2021, 12:30 Uhr

Ehrungen und Vorstandswahlen beim Männerchor Bad Bentheim

Über das erste Präsenztreffen nach der Lockdown-Pause freuen sich (von links): Wolfgang van Es, Jochen Kubitschek, Bernhard Hillen, Bernhard Dalenbrook, Leo F. Schwär, Fritz-Wilhelm Vos, Wilhelm Brüggenolte und Fritz Völkel. Foto: privat

Über das erste Präsenztreffen nach der Lockdown-Pause freuen sich (von links): Wolfgang van Es, Jochen Kubitschek, Bernhard Hillen, Bernhard Dalenbrook, Leo F. Schwär, Fritz-Wilhelm Vos, Wilhelm Brüggenolte und Fritz Völkel. Foto: privat

Bad Bentheim Vorstandswahlen und Ehrungen standen bei der jüngsten Jahreshauptversammlung des Männerchores Bad Bentheim im Forum des Gymnasiums auf dem Programm. Es war das erste Präsenztreffen der Chormitglieder seit dem Lockdown im vergangenen Herbst.

Langjährige Mitglieder geehrt

Vorsitzender Bernhard Dalenbrook begrüßte die Anwesenden und erinnerte zunächst an den im November verstorbenen Sangesbruder Fritz Feseker. Danach nahm Wolfgang van Es, Vorstandsmitglied im Kreis-Chor-Verband Emsland-Grafschaft Bentheim, im Auftrag des Chor-Verbandes Niedersachsen-Bremen (CVNB) die Ehrungen vor. Er verlieh Bernhard Dalenbrook für zehnjährige Vorstandsarbeit die Silbernadel des CVNB. Für 70 Jahre aktives Singen im Chor wurde Fritz Völkel mit einer goldenen Nadel geehrt.

Bernhard Dalenbrook ernannte Bernhard Hillen zum Ehrenmitglied, zeichnete Chorleiter Leo F. Schwär aus und dankte Fritz-Wilhelm Vos der „nach vielen Jahren aus persönlichen Gründen“ aus dem Vorstand ausscheidet. Dalenbrook überreichte den Geehrten eine Urkunde und ein Präsent

Rückblick aufs vergangene Jahr

Anschließend resümierte der stellvertretende Vorsitzende, Wolfgang van Es, das vergangene Jahr und warf einen Blick auf die coronabedingt wenigen Auftritte und Chorproben. Mit „viel Geschick, Umsicht und Engagement“ habe es der Vorsitzende Dalenbrook immer wieder verstanden, den Kontakt zu allen Chormitgliedern aufrechtzuhalten. „Insbesondere durch die Bildung einer WhatsApp-Gruppe wurde die kontaktlose Zeit überbrückt“, erinnerte van Es.

Vorstandswahlen

Bei den folgenden Wahlen wurde, bis auf den ausscheidenden Fritz-Wilhelm Vos, der gesamte Vorstand bestätigt. 1. Vorsitzender bleibt Bernd Dalenbrook und 2. Vorsitzender ist Wolfgang van Es. Als Kassenwart fungiert Matthias Langenberg, als Schriftführer Bernd Bittscheid und als Notenwarte sind Gert ter Bahne und Siegfried Lammering im Einsatz. Stimmführer sind Wolfgang van Es (erster Tenor) und Alois Underbrink (zweiter Tenor) sowie Georg Schevel (erster Bass) und Gerd Niehaus (zweiter Bass). Joachim Kubitscheck wurde als zweiter Kassenwart neu in den Vorstand gewählt.

Chorleben beginnt wieder

Am Dienstag, 22. Juni, will der Chor wieder mit seinen Proben beginnen. Dafür bat Leo F. Schwär alle Sänger „weiterhin um rege Teilnahme“. Nach dem Motto „Eine Gemeinschaft feiert den Gesang, und der Gesang festigt die Gemeinschaft“ solle das Chorleben wieder aufgenommen werden.

Auch Pläne für Auftritte gibt es wieder. Das Weihnachtskonzert wurde auf den 2. Januar terminiert und auch die schon traditionellen Konzertabende in der Kurklinik wolle man „so schnell wie möglich“ wieder starten.

Weitere Informationen gibt es auf www.maennerchor-badbentheim.de.

Ems-Vechte